Mekrt man bei Pilleneinnahme wenn man schwanger ist

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von toffifee007 18.09.06 - 19:05 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal eine allgemeine Frage. Es geht nicht um mich! :-)

Wenn man die Pille nimmt und evtl. einen Einnahmefehler macht (oder Durchfall o.ä. bekommt) und man wird aus Versehen schwanger. Merkt man das überhaupt, wenn man die Pille wie gewohnt weiter nimmt? Denn die Abbruchblutung nach jedem Blister kommt ja trotzdem oder? #kratz

Komische Sache. Ich hoffe, mir kann das jemand sagen..

#danke
Ina

Beitrag von truelovingirl 19.09.06 - 14:09 Uhr

Also ich habs gemerkt. Ich hatte das Gefühl, als ob ich meine Tage kriegen muss, also hab ich die Pille abgesetzt und die Blutung kam nicht. In der 6./7. SSW war der Test erst positiv. Ich hab mich einfach schwanger gefühlt - mochte keinen Kaffe mehr, brauchte viel Fleisch und hab den halben Tag geschlafen. Die Kleine ist jetzt 2 1/2 Jahre alt. Ich denke der Körper meldet sich irgendwie, dass er die Hormone nicht mehr will.

LG

Beitrag von dragana 26.09.06 - 12:30 Uhr

hey truelovingirl

ich habe jetzt am letzten mittwoch meine pille vergessen und am gleichen tag gv gehabt. ungeschützt. seit zwei tagen habe ich auch unterleibsschmerzen. so wie du als sollte die tage kommen. ich habe die pille für mittwoch nicht nachträglich genommen da es zu spät war. habe es am donenrstag erst am abend bemerkt.

meinst du dass kann wie bei dir sein? wären dass nicht anzeichen die etwas früh da wären?

Beitrag von sissy1981 20.09.06 - 11:04 Uhr

Hm also ich habe es nicht gemerkt - ich habe zwischendurch schon mal daran gedacht wenn mir morgens schlecht war (anfang) oder dann später wenn mir mal auffiel dass ich ja eigentlich verdammt lange keine Tage mehr habe obwohl die anfangs trotz stillen mal da waren. Aber durch meinen Sohn damals und das Treiben was durch ihn hier herrschte waren solche Gedanken immer schnell wieder vergessen.

Nachdem mich jemand in die Bauchdecke trat ging ich dann zum Arzt und er stelle fest dass ich in der 20 SSW war #freu.

Un nein eine Abbruchblutung bekommst dann in aller Regel nicht wenn du die Pille weiternimmst - wieso auch du bist dann schwanger also auch kein vorgetäuschter Abbruch.

LG sissy