Spermiogramm - wart ihr dabei???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pica24 18.09.06 - 20:18 Uhr

Hi Mädels!

Mein Männe hat am Donnerstag einen Termin in der Kiwu-Praxis und es soll ein Spermiogramm gemacht werden.

Jetzt meine Fragen:
Wart ihr dabei? Ich meine, auch in der Kabine?? #hicks

Ich habe hier schon gelesen, dass viele einen Becher mitbekommen haben und zu Hause die #schwimmer abgeben durften... Hmmm... ich glaube so wird's am Do nicht sein.
Gab's bei euch in der Praxis eine Kabine mit Zeitschriften o.ä. damit's einfacher geht? :-p
Oder wurden eure Männer einfach aufs Klo geschickt? #schock

Wie lange hat's gedauert bis ihr das Ergebnis bekommen habt?

Werden mehrere SGs gemacht?

#danke für eure Antworten und
liebe Grüße von
Pica (die fast nervöser als ihr Schatz ist!) #schwitz

Beitrag von dore1977 18.09.06 - 20:33 Uhr

Hallo,

nein ich war nicht dabei. Mein Männe ist doch schon groß der schafft das schon #;-)
In der KIWUKl gibt s Kabinen mit irgendeinem Flim und Zeitungen.

Mein Mann war heute das dritte mal zum SG.
Es sollten mindestens zwei SG gemacht werden im Abstand von 12 Wochen.
Beim Mann kann das SG auch mal besser oder schechter sein.
Bei meinem Mann war das erste SG nicht sehr gut. Ein zweites wurde als Zwischenergebniss nach 6 Wochen gemacht das SG war besser nun sind wir auf das nächste Ergebniss gespannt.
Bis das Ergibniss kommt dauert es etwa eine Woche.


Liebe Grüße dore































Beitrag von carmen7119 18.09.06 - 20:37 Uhr

ich war dabei,zumindest beim 1.mal ;-)
haben gut gelacht #freu

danach musste er allein da durch,weil ich ja bei der punktion war ;-)

#herzlich
carmen

Beitrag von wasnun 18.09.06 - 22:13 Uhr

Hallo Pica
Also wir haben schon die verschiedensten Varianten hinter uns. Von Sprechzimmer bis Toilette hat mein Mann alles durch. --- Mein armes Männl. Auch von Zeitschriften und Filmen bis gar kein Material für Männer haben wir auch hinter uns. Dein Mann soll sich vorsichtshalber ne X- Zeitschrift einpacken oder besser nachfragen t beim Doc ob er zu Hause kann.
Ich war da bei meinen Mann nicht dabei - das macht der allein--- :-p
Vorraussetzung für daheim ist, das ihr die#schwimmer spätestens nach 30 Min beim Doc haben müsst und sie warmgehalten werden.
Das Ergebnis bekamen wir zwischen 2 Tagen und einer Woche mitgeteilt.
lg Yvonne

Beitrag von felicat 18.09.06 - 22:34 Uhr

Hallo Pica,

ich war immer beim Arzt/Klinik mit, aber drinnen nicht, das sehen sie auch nicht gerne. Ist ja kein Erotik-Center dort.
Einmal musste er aufs Klo, da die Klinik grad umgebaut wurde. Sonst gibts dafür eigene Räume. Meist liegen auch Zeitschriften dort auf.

Wenn ich da so nachdenk, also ich könnt das nicht. Weder als Mann (wenn ich mich da so reinversetze) noch als Frau. Stellt euch mal vor, man würde von ner Frau verlangen, doch bitte mal im Nebenraum zu schauen, dass man einen Orgasmus zusammenkriegt - würdet ihr das so problemslos schaffen???

Auch denk ich mir, dass die ganze Klinik-Umgebung ja auch nicht grad von Vorteil für sowas ist.
Ich glaub für meinen Schatz wars bei den ICSI recht schwer, da er wusste dass ich gleich in Narkose gelegt werde und vielleicht mit Schmerzen aufwache, und er da im Nebenraum da jetzt mal soll...

Wann du das Ergebnis kriegst, ist verschieden, aber mal so ne erste Prognose sagen sie dir gleich nach 20 min spätestens!

SGs musst du auf alle fälle mehrere machen, 1 alleine ist nicht aussagekräftig genug.

LG Astrid

Beitrag von jazzanova05 19.09.06 - 08:47 Uhr

Hallo Pica,

mein Mann hat auch einen Becher mit nach Hause bekommen. Ich war nicht dabei, als er die Probe "erarbeitet" hat.

Nach fünf Tagen hatten wir das Ergebnis. War leider nicht so toll und er muß jetzt Tabletten nehmen und in ca. fünf Wochen nochmal eine Probe abgeben. Becher steht schon zuhause...

LG Jazza

Beitrag von felicat 19.09.06 - 19:09 Uhr

Hallo Jazza,

sag war das das einzige SG oder habt ihr noch eins machen lassen?

von SGs die mit dem Becher von zuhause mitgebracht wurden sagt man, dass sie grundsätzlich schlechter ausfallen, weil auch was falsch gemacht werden kann im gegensatz zur klinik!

lg astrid

Beitrag von jazzanova05 19.09.06 - 20:02 Uhr

Hallo Astrid,

das Spermiogramm ansich ist super. Nur die Anzahl der Spermien an sich und die Menge sind sau schlecht. Von daher denke ich nicht, das es was ausgemacht hat, das die Spermien nicht in der Praxis gewonnen wurden... In der Klinik steht der Arzt ja auch nicht mit im Raum, wie will er das also kontrolieren....

Mein Mann muß in fünf Wochen nochmal eine Probe abliefern....

Schauen wir mal, wie es dann aussieht...

LG Jazza