Ich weiss einfach nicht weiter!?!?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von keine ahnung warum!?!? 18.09.06 - 20:33 Uhr

Hallo ihr lieben,

vielleicht kann mich hier einer verstehen. Es ist so ich bin seit anfang diesen Jahres mit meinem Mann verheiratet. Ich liebe meinen Mann sehr ich will ihn auch auf keinen fall verlieren, aber ich weiss einfach nicht mehr weiter. Ich bin erst 19 Jahre alt bereue es auch nicht das ich so früh geheiratet habe, haben auch eine Tochter zusammen die jetzt fast ein halbes Jahr alt ist.
Es ist aber jetzt so ich habe mich selber dabei erwischt das ich mich für Frauen sehr sogar sehr interesiere, es ist einfach für mich so verwirrent. Ich schalfe auch mit meinen Mann und es ist sehr schön da gibt es garnix auszusetzen aber ich weiss auch nicht, ich würde sehr gern mal mit einer Frau schlafen, dann denke ich mir aber ich bin verheiratet habe ein Kind mit dem Mann den ich Liebe.
Und das ist doch fremd gehen ich kann das nicht machen. Es ist sogar schon so schlimm das ich Nachts davon Träume und ich weiss auch einfach nicht warum. Ich wache dann auf und kann einfach nicht mehr einschlafen es ist sehr sehr schlimm für mich. Ich habe Angst mich meinen Mann anzuvertrauen weil ich denke halt, dass er sich dann denkt das ich ihn nicht mehr Liebe oder so !?!?
Vielleicht kann mich hier einverstehen, es tat gut mir das einfach von der Seele zu schreiben.

lg

Beitrag von kylia 18.09.06 - 20:59 Uhr

hi


versuche doch einfch mit deinem partner darüber zureden. wenn es sich ergibt, frag ihn doch einfach wie er es findet wenn es 2 frauen mit einander machen, ob er es vielleicht auch so schön vom gedanken her findet, das es für ihn gar kein fremd gehen ist. vielleicht würde er ja auch gerne zugucken , dann wäre er dabei und du hintergehst ihn nicht...weißt du wie ich das meine?

aber wichtig ist, rede mit ihm darüber was du denkst und was du fühlst. es ist sehr wichtig das er dich dann auch versteht und weiß was in der vorgeht.

vielleicht konnte ich dir ja etwas helfen.

#liebdrueck

kylia

Beitrag von keine ahnung warum!?!? 18.09.06 - 21:05 Uhr

Danke erstmal für deine Antwort, ja ich weiss was du meinst. Aber ich wüste nicht ob ich das machen könnte das er dabei zusieht, ich weiss es nicht. Ich weiss auch nicht wohin ich mit den gefühlen soll, ich kann es mir auch nicht erklären warum ich sollche gefühle habe. Das ist ja das schlimmste ich weiss einfach nicht wohin ich mit den gefühlen soll. Aber ich danke dir für deine Antwort und ich versuche mit ihm zu reden.

danke dir lg

Beitrag von kylia 18.09.06 - 21:47 Uhr

mir ging es früher auch so,nur ich hatte keinen partner zu dem zeitpunkt als ich gemerkt habe das ich auch frauen interessant finde. habe mit meimem jetztigen freund auch sehr offen darüber gesprochen ...

aber denke ich kann mir vorstellen wie es dir im mement damit geht.


lg#liebdrueck

Beitrag von schwarz 18.09.06 - 21:51 Uhr

Hallo du,

ich bin zwar schon einpaar Jahre älter ( 27 Jahre) habe aber so eine Situation auch schon gehabt.

Da war ich erst ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen und er war der erste mit dem ich sexuell viele neue Dinge ausprobiert hab ( Ich muß dazu sagen das er nicht mein erster war sondern der 16 ) Ich meine wir sind was das Thema Sex angeht auf einer Wellenlänge. Naja auf jeden Fall fand er bzw findet es total geil das ich alles mitmache. Ja, er fragte mich was ich von nem dreier halten würde. da hab ich sehr mit mir gekämpft, da ich sehr neugierig bin aber noch viel eiferüchtiger. Ich sagt ihm ich kann ihn niemals mit einer anderen Frau im Bett sehen, sagt aber er können zugucken, da ich es auch mal mit einer Frau probieren will. Er sagt ok. dann habe ich auf einem Gebutstag ein nettes Mädel kennenelernt und wir haben erstmal Handynummer getauscht. So wir haben häfuig sms geschrieben. Sie wußte nicht was für einen Hintergedanken ich hatte. dann wollte ich mich mit ihr treffen. So und dann ist etwas passiert womit ich nie gerechnet hätte: Habe meinem Freund gesagt das ich mich mit XXX treffe und er ist so eifersüchtig geworden ( ist er sonst und seitdem nie wieder geworden ).
Ich fragte ihn warum es so ein Problem wäre da er ja schließlich auch mal zuschaun wollte. Und da kam eine Antwort:

Ich will dich nicht an eine Frau verlieren!!! Ich: Das wirst du nicht . Er: Sie kann dir etwas geben was ich als Mann nie geben könnte. Da ist mit bewußt geworden das wir beide vielzuviel Angst davor hätten den anderen zu verlieren.
Das Thema schneiden wir zwar immer mal wieder an, aber ich glaube das wir es niemals wagen würden.

Was ich dir damit sagen will ist, dass deine Gefühle ok sind, aber wahrscheinlich auch irgendwann nachlassen werden. Du suchst wahrscheinlich was neues aufregendes. Klar und verständlich.

Wenn ihr eine gesunde Beziehung führt würde ich mit ihm reden.
Nur sei dir darüber im klaren, das du vielleicht deine Ehe aufs Spiel setzten wirst.
Du kannst so wie oben schon geschriebn ihm anbieten dabei zusein und zuzugucken, aber mach es bloss nicht hinter seinem Rücken. >du wirst es bereuen.

Willst du nur wegen so einer Phase deine Ehe aufs Spiel setzten ???

Beitrag von keine ahnung warum!?!? 18.09.06 - 22:15 Uhr

hallo erst mal,

nein das würde ich nie tun aber das problem ist er würde gern auch einen dreier machen wollen und ich bin auch sehr sehr eifersüchtig das weiss er aber auch. ich wüste ja wie er reagieren würde wenn du das machst möchte ich dabei sein aber das könnte ich nie und ich würde auch nie wollen das er auch wenn ich dabei bin mit einer anderen was machen würde das ist es ja auch wenn er sagen würde ich mache nichts aber das kann man im vorraus nie sagen das er das macht.
ich weiss nicht wie ich mich bei ihm austrücken kann. wir reden wirklich über alles über gott und die welt aber über das thema kann ich net reden ich weiss auch nicht wieso.

lg

Beitrag von schwarz 18.09.06 - 22:26 Uhr

Da gibt es nicht viel auszudrücken. Ganz einfach gerade aus heraus.
Du erträgst es einfach nicht ihn mit einer anderen zu sehen PUNKT.

Ich kann dich verstehen, ehrlich. Ich habe damals gedacht, wenn ich seinen Wunsch nicht erfülle gehr er vielleicht fremd.

Ich kann dir leider auch keinen Rat geben, weil das Thema sehr heikel ist.
sei mir nicht böse wenn ich das jetzt sagen: Ich bin froh das wir darüber hinweg sind. es hat mich damals sehr fertig gemacht. ( 6kg in zwei Wochen abgenommen )
Willst du es den alleine machen mit einer Frau oder willst du deinen Freund dabei habe ( werd nicht ganz schlau ??? )


Lg

Beitrag von keine ahnung warum!?!? 18.09.06 - 22:36 Uhr

nein ich will ihn auf keinen fall dabei haben wollen weil ich weiss ja auch nicht wie das ist und ich würde es auch erst ganz alleine ausprobieren wollen.
ich weiss das dass ein sehr heikles thema ist ich kann dich auch sehr gut verstehen ich habe jetzt auch schon fast 10 kg abgenommen nur weil ich damit nicht ferig werde es auch meinen mann zu sagen. er fragt mich zwar warum ich schon soviel abgenommen habe aber ich sage weil ich abnehmen will das glaubt er zwar nicht ganz aber was soll ich machen!?!?

lg

Beitrag von schwarz 18.09.06 - 22:46 Uhr

#gaehn werd jetzt ins Bett gehen, sorry.

Aber wenn du es probieren willst dann tu es. Ich habe schon viele Männer mit Männern betrogen ( aber nicht meinen Schatz ).

Habe es nie bereut, aabbeerr: Ich wußte das sie nicht die richtigen waren.

Du bist jung, aber du hast dich schon für ein Kind entschieden und da bleib ich meiner Meinung treu. So was macht man nicht.

Du bist dir selbst am nächsten......

Beitrag von keine ahnung warum!?!? 18.09.06 - 22:52 Uhr

ich danke dir trotzdem ich wünsch dir eine gute nacht.
ich werde mir deine worte durch den kopf gehen lassen auf jeden fall tat es mir mal sehr gut mir das von der seele zu schreiben.

lg

Beitrag von jandor 18.09.06 - 21:30 Uhr

Hallo,
also generell finde ich da erstmal nichts anstößiges dran. viele frauen denken an sex mit frauen - nur wenige geben es zu. ich denke auch das viele es wirklich ausprobieren würden, wenn sich die gelegenheit dazu bietet. ich würde dir jedoch raten das thema sehr behutsam mit deinem mann zu bereden. er könnte das gefühl bekommen, er gibt dir nicht genug. und bevor du es tust, solltest du auch bedenken: was wenn es dir mehr gefällt als der sex mit ihm? dann ist eure ehe unter umständen kaputt. ist es das dann wert?
wenn er auf 3ér steht, dann macht es lieber nicht mit ganz engen freunden - könnte zu komplikationen kommen. wäre aber die beste lösung. aber bedenke dann auch bitte: was wenn es ihm gefällt. wärst du dann eifersüchtig?
wäge das für und wider genau ab, bevor du "es" tust. Aber wenn du "es" tust: viel spass.
gruss j.