welche erfahrungen habt ihr mit persona???????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annesarah2002 18.09.06 - 20:45 Uhr

hallo,

mein kleiner sohn ist jetzt 4 monate alt und unser kinderwunsch ist abgeschlossen.

nun ist es mir leider nicht möglich mit hormonellen verhütungsmethoden zu verhüten, gummis verträgt mein mann nicht und für die steri fehlt leider das nötige kleingeld.

nun habe ich von einer nachbarin das persona system empfohlen bekommen. aber ich weiß nicht so recht, wie sicher das ist.

welche erfahrungen habt ihr damit gemacht???????

vielen dank.

manu mit sarah, anne, patrick und klein danny

Beitrag von majakelly 18.09.06 - 21:51 Uhr

Hallo Manu,

ich habe auch lange persona benutzt und habe nur gute Erfahrungen gemacht, allerdings ist es eben nicht so sicher, wie Pille oder so'n Zeug. Außerdem muss man dafür einen relativ regelmäßigen Zyklus haben, damit das funktioniert.
Also wenn Du wirklich auf gar keinen Fall mehr Kinder willst, würde ich vielleicht mal deine FÄ fragen, ob es nciht noch was Anderes gibt?
Ich habe persona zwei Jahre benutzt und bin nicht schwanger geworden, bzw. doch, aber dann gewollt, denn man kann mit dem Gerät auch gut ablesen, wann man schwanger werden kann, wenn man will! ;o)

LG
Ela

Beitrag von kaeptnblaubaer 18.09.06 - 22:40 Uhr

HI DU!

Also ich fand Persona auch super! Du lernst eine Menge über deinen Körper und am Ende wusste ich eigentlich auch ohne den Persona wann die fruchtbaren Tage waren.

Nun ja, man muss schon ein bißchen Disziplin aufbringen und an den "roten" Tagen enthaltsam sein. Wir haben an den roten immer Gummis genommen - es wäre ja nicht so ein Drama gewesen wäre ich ss geworden.

Ach ja: Du darfst Persona erst anfangen, wenn die Stillzeit drei Monate her ist!

Wenn du noch fragen hast, kannste mir auch über VK schreiben.

Liebe Grüße, Claudia

Beitrag von adrianep 18.09.06 - 23:25 Uhr

Hallo manu,

ich kann dir Persona auch nur empfehlen, wenn man es sehr diszipliniert betreibt, also wirklich auf die roten Tage achtet. Ich bin mit Persona schwanger geworden weil ich's nicht so ernst genommen habe, bzw. hatte ich den Eisprung nicht gespürt und nicht angezeigt bekommen wie sonst immer. Tja und dann ist es halt passiert ;-)

Liebe Grüße,
Adriane + #baby Emilia (4 Monate alt)

Beitrag von hermiene 18.09.06 - 23:52 Uhr

Hi!

Was soll denn ne Steri für den Mann kosten??? Denn Persona ist ja auf Dauer auch nicht günstig und ich würde mich nicht drauf verlassen wenn ich absolut kein Kind will.

Wieso verträgt Dein Mann keine Kondome?

Kupferspirale???

LG,
Hermiene