Was für einen Schlafsack im Winter?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von excession 18.09.06 - 20:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben: Was für einen Schlafsack nimmt man am besten im Winter.
Einen mit langen Ärmeln oder reicht ein Winterschlafsack mit kurzen Ärmeln und dafür einfach ein wärmerer Schlafanzug?#gruebel
Die mit den langen Ärmeln sind so schwer zu bekommen oder einfach sauteuer, aber es gibt ja soviele dicke für den Winter ohne Ärmel, also sollte das doch auch ausreichen???

Was für Erfahrungen habt Ihr?

Danke.

Daniela + Tnka (10.05.06)

Beitrag von toffifee007 18.09.06 - 21:00 Uhr

Hallo!

Wir haben noch keine Erfahrung, das wird unser 1.Winter. :-)

Wir haben den Sterntaler Schlfasack gekauft mit abnehmbaren Ärmeln. Test hat er auch schon bestanden aber im Moment ist er noch zu warm. Ok, er ist nicht billig, aber der Alvi ist noch teurer. #schwitz

LG
Ina

Beitrag von silberknopf 18.09.06 - 21:11 Uhr

Hallo,

ich habe einen dicken Schlafsack ohne Ärmel gekauft. Ich denke, dass die Kleinen darin zu sehr schwitzen. Wir haben ja auch nicht die ganze Nacht die Arme unter der Decke ;-)

Habe mir ganz günstig einen bei Woolworth gekauft, nämlich den hier: http://www.woolworth.de/site/upimages/i0802980_Bild_gross.jpg Der ist schön dick, hält garantiert warm und ist zudem noch total niedlich ;-)

LG,
Silberknopf mit Bela (20 Wochen)

Beitrag von urmelinchen 18.09.06 - 21:13 Uhr

Hallo,

wir haben auch einen Sterntaler mit abnehmbaren Ärmeln gekauft. Heute habe ich noch bei Ebay einen neues Alvi Mäxchen bestellt. Da war es 20 Euro billiger als im Geschäft. Wir brauchen zwei Schlafsäcke, da ab und an mal was aus der Windel daneben geht und ich dann einen Wechselsack brauche.

Ganz LG
Urmelinchen und Lorenz (19 Wo)

Beitrag von sunstar1981 18.09.06 - 21:22 Uhr

Hallo
Ich haben Sopie vor ner Woche einen mit Teddyfutter gekauft, in rosa#hicks#freu denke der ist mit Langarmbody u dickem Schlafanzug bestimmt warm genug. Mir sind die mit langen Armen auch zu teuer
LG Jenny u Sophie 11 Monate

Beitrag von edcste 18.09.06 - 21:39 Uhr

Hallo

wir haben auch den von strentaler mit abnehmbaren Ärmeln.
Bei uns gibt es einen Schnäppchenverkauf da kosten sie nur 30 Euro. Wer Interesse hat, den besorg ich einen.
Lg edcste