Heute Shopping - Frust pur (Jammerposting)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janosch31 18.09.06 - 21:28 Uhr

Muss mal meinen angestauten Frust loswerden, hoffe ich #heul euch nicht allzu sehr die Ohren voll.

War heute bissl shoppen, weil meine Hosen doch allmählich bisl eng werden, vorallem im sitzen stören sie mich #augen. Jedenfalls war ich heute bei C&A und H&M und was soll ich sagen - ich bin total gefrustet. Ok, ich habe nicht Größe 38, 42 oder 44, nee laufe leider mit einer 48 rum #heul

Bei C&A hatten sie nicht eine Hose über 42 #schmoll #schmoll #schmoll, die Oberteile überhaupt nicht mein Geschmack, aber ich war ja eh wegen einer Hose da.
Nächster Laden H&M... Dort hatten sie sehr schöne Sachen, auch in allen Größen, aber irgendwie scheinen die kleiner auszufallen, oder? Normalerweise passen mir XL-Hosen, heute auch, aber wenn ich daran denke, dass mein Bauch noch viel dicker wird (und evtl. mein Hintern auch), dann weiß ich auch nicht mehr. Die Hosen haben gerade so gepasst, abgesehen davon, dass es absolut sch*** aussah, aber naja, zur Not hätte es gereicht.

Jedenfalls bin ich jetzt so gefrustet und tierisch am überlegen, wie es demnächst weitergeht, kann ja nicht "unten ohne" gehen. Gibt es günstige Umstandsklamotten im Net (b. ebay guck ich ja immer schon einmal) oder in Läden hier in Berlin? Oder hat jemand 'nen anderen Tipp? Hatte irgendwann mal hier gelesen, dass es solche Teile zu kaufen gibt, die man in die normalen Hosen einknüpft, weiß jemand wo?

Man, ich bin echt sauer, teilweise auch auf mich Dickerchen selbst #heul

Naja, wäre für nen Tipp ganz dankbar

Jana und #baby (26+4)

Beitrag von finnya 18.09.06 - 21:36 Uhr

Tröste dich, ich habe genau das gleiche Problem -nur anders rum. Ich trage Gr. 32/34 und finde auch nichts, was mir passt! Meine Hosen bestelle ich normalerweie in den USA, denn dort gibt es eine Kleidergröße, die Heisst XS0 -und das ist das einzige, was mir passt, die deutsche Gr. 34 ist mir immer noch zu weit #schmoll
Richtige "Umstandkleidung" in dem Sinne gibt es für mich also schlichtweg nicht (klar, ich hab ne Kindergröße und für Kinder gibt´s keine Umstandskleidung -logisch). Aber ich habe als Alternative Stretch-Hüfthosen entdeckt! Die sitzen auf der Hüfte -also unter dem Bauch- und sind etwas dehnbar (denn die Hüftknochen wachsen ja auch ein paar CM auseinander) und ich bin zuversichtlich, dass ich damit und mit Stretchpullis bis zum Ende auskomme! Selbst (bzw kreativ) ist die Frau! ;-)

Beitrag von diamant78 18.09.06 - 21:45 Uhr

Hallo Jana,

eigentlich gehöre ich nicht mehr in dieses Forum, aber auch ich hatte mit Gr.42 immer Probleme etwas schickes und passendes zu finden. Ja, wirklich?

Die U-Hosen von Christoff sind wirklich sehr gut und fallen auch recht groß aus - meine habe ich in Gr.40 gekauft und sie hat bis zum Schluß (Bauchumfang 112cm) sehr gut gepasst. Oder ich habe mir normale Stretch-Hosen gekauft und da immer durch den Knopf und das Loch ein Gummiband gezogen - klar irgendwann kann man das dann auch nicht mehr, aber ich würde bei eBay mal gucken, ob du da eine Hose von Christoff günstig ersteigern kannst.

LG und alles Gute
Julia + Connor 10.05.05

Beitrag von baerchen2006 18.09.06 - 21:52 Uhr

Hallo Jana!

Zuerst einmal lass Dich mal #liebdrueck!

Ich habe auch den Fehler gemacht und hab in den falschen Läden nach Klamotten geguckt. Das ist echt frustrierend!

Letztlich habe ich in der Umstandsabteilung bei C&A ganz tolle Hosen für wenig Geld (alle so um die 30€) gefunden. Auch die Oberteile sind super. Dort konnte ich dann auch Umstandshosen in meiner "normalen" Größe kaufen.

Leider ist es tatsächlich so, dass die Hüfte in der SS breiter wird, so dass man mit einer normalen Hose ziemlich schnell Probleme bekommt.
Genieße die SS und mach Dir keinen Streß wegen der Kilos - die gehen auch wieder weg! ;-) Also guten Appetit! #mampf

Meine Kleine ist jetzt 4,5 Monate alt und von meinen 18 kg Zunahme sind noch 3 übrig. Das wird also wieder!

Ich wünsche Dir eine schöne Restschwangerschaft und einen kleinen Sonnenschein!!! #sonne

Liebe Grüße,
Janina mit #baby Valentina 4.5.06

Beitrag von sandra7.12.75 18.09.06 - 22:21 Uhr

Hallo

Tolles Datum hat Deine Maus.Mein Sohn hat am selben Tag Geburtstag #huepf#huepf#freu.Wie spät ist Deine Tochter geboren ???

lg

Beitrag von baerchen2006 19.09.06 - 00:29 Uhr

Hallo,

13:47 Uhr

54 cm
3845g

Gruß,
Janina

Beitrag von naddelchen18.01. 18.09.06 - 22:47 Uhr

hi,
ich fühle mit dir. normaler weise hab ich gr. 46, bin jetzt auf 46/48. hab auch so manche träne vergossen und so manche kassiererin zusammengenießt, was die sch.. soll und ob nur magersüchtige gibt, die schwanger werden und sind. :-[

bei c&a hab ich ne latzhose gekauft (50€) und eine strechhose (beine viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu lang ohne sicherheitsnadeln geht gar nichts) für 15€. außerdem gibts bei babywalz hosen bis 46. habe da eine unterbauch jeans für 50€ erstanden, die fällt aber leider ziemlich groß aus und rutscht mir über den hintern. musste erstmal gürtel kaufen...#schmoll

ansonsten: wenn du eine schlabberhose für zu hause suchst: geh mal zu kik in der übergrößenabteilung. da hab ich meine erste hose her. sieht aus wie ne trainingshose, aber wenn ich die anhabe, geht sie als straßentauglich durch. hat nur 10€ gekostet.

alles liebe und lass dich nicht unterkriegen.

nadine und #ei22+4