Wann klappts wieder "auf dem Klo" ? *peinlich*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kaeptnblaubaer 18.09.06 - 21:37 Uhr

HI IHR LIEBEN!

Habe da ein Problem: Und zwar habe ich immernoch Verstopfung. Hatte es in der Schwangerschaft zuerst ein bißchen, dann musste ich Eisen nehmen und es wurde schlimmer. Jetzt ist Luis 11 Wochen alt und es klappt immernoch nicht so richtig. :-(

Habe schon Milchzucker, Leinsamen und Trockenpflaumen probiert. Außerdem esse ich schon Ballaststoffe und Obst und Gemüse usw. Trotzdem wird es nicht besser.

Ich muss zwar drei oder viermal in der Woche zur Toilette aber es ist halt "schwierig" wenn ihr versteht was ich meine... #hicks und es tut auch manchmal weh weil ich seit der Geburt eine Hämorrhoide habe...

Hat es bei euch auch so lange gedauert bis sich die Verdauung normalisiert hatte?

Hat jemand einen Tipp was ich noch probieren kann?

Liebe Grüße, Claudia

Beitrag von thea20 18.09.06 - 21:39 Uhr

Falls nix hilft nimmt ein Glycilax Zäpfchen ist eigentlich für Kinder, bzw babys.... es holt sich das wasser aus dem Darm und macht den Stuhl weicher... keine 5 Minuten und du kannst sch*** wie ein Weltmeister #freu

Beitrag von sunstar1981 18.09.06 - 21:42 Uhr

Hallo Claudia
Trinkst Du denn genug? Versuch doch mal Apfelsaft oder diese probiotische Drinks wie Actimel oder sowas.
LG Jenny