In Tupperware einfrieren? & Gemüse schälen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von emmaleo 18.09.06 - 21:50 Uhr

Hallo!

Ich habe heute zu ersten mal selbst Pastinaken gekocht und diese in normale Gläschen eingefriert.
Nun, Da unser Kleiner ab morgen Beikost bekommen soll und ich nur selbst kochen mag habe ich bei ebay mal nach Tupperware geschaut und frage mich nun, ob man in allen Behältern einfrieren kann/darf?
Die "Wichtel" scheinen mir ganz sinvoll zu sein...

Und noch eine Frage:
Muss ich Gemüse (jetzt die Pastinaken) für unseren Kleinen immer schälen?
Wir kaufen auch für uns nur Bio und schälen Möhren, Kartoffeln und Pasinaken... nie, dort sind doch die ganzen Vitamine drin...

Vielen Dank

Liebste Grüße, Vanessa & Leo Fynn (6 Monate)

Beitrag von meibur 18.09.06 - 22:14 Uhr

Klaro kannst du darin einfrieren.

Es gibt aber die Diskussion, ob die in Plastik enthaltenen Weichmacher unter umständen zu der immer häufiger auftretenden Impotenz von Männern führt.

Ich habe mich damals entschieden die leeren Gläschen zum einfrieren zu benutzen. Ein Jahr lang habe ich alles selber gekocht, eingekocht und eingefroren.
Frage doch einfach Nachbarn, ob du von ihnen die leeren Gläschen bekommen kannst. Das spart viel Geld und du nmusst dir über die Weichmacher keinen Kopf machen.

LG
meibur

Beitrag von ramona2405 19.09.06 - 07:16 Uhr

HI,

ich friere in LockandLock Dosen ein die haben noch vier weitere Behälter drin so dass man dann den Behälter nur entnehmen muss um es aufzutauen.

Finde ich recht gut.

Aber man kanna uch in Gläschen gut einfrieren. Muss man nur abkühlen lassen und nicht zu voll machen dann platzen sie auch nicht!

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von muggeltier 19.09.06 - 08:07 Uhr

Hallo Vanessa,
klaro kannst du in Tupperware einfrieren; bestens sogar! Über Weichmacher brauchst du dir zumindest bei TW absolut keine Gedanken machen. TW ist geprüfte Markenqualität, absolut lebensmittelecht, geruchs- und geschmacksneutral. Was man von den sonst so gerne hier genommenen diversen Schachteln, Beuteln etc. nicht behaupten kann. #kratz

Wenn du erst mit Beikost startest, dann sind die Wichtel wohl ok. Du wirst aber schnell merken, dass du auf größere Gefäße umsteigen musst. Denn Wichtel sind, wie der Name schon sagt, sehr klein. Ich selbst nehme die UNO Behälter. Die haben ein ordentliches Fassungsvermögen, kommt den Gläschen gleich. #freu
Du musst nur wissen, dass du damit ja nicht die "richtigen" Gefrierbehälter von Tupper verwendest, d.h. du kannst natürlich drin einfrieren, musst aber wissen, dass die Behälter in gefrorenem Zustand empfindlich sind. Sie dürfen nicht runterfallen, dann zerbrechen sie. Halte sie nach dem Ausfrieren etwas unter kaltes Wasser, so "entspannt" sich das Material und der Deckel lässt sich besser abnehmen.

Wenn du TW "normale" und richtige Gefrierdosen in der Hand hälst, dann merkst du schon den Materialunterschied. Gefrierdosen sind viel weicher.

So, das war jetzt viel #bla#bla, hoffe es war hilfreich.

Liebe Grüße von der Tuppertante ;-)
ANDREA

Beitrag von emmaleo 19.09.06 - 08:42 Uhr

Hallo!

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!#freu

Eine Frage habe ich aber noch: Diese UNO Behälter, wieviel ml sind denn da am sinnvollsten? Es gibt sie ja ab 140ml, aber reichen diese denn?
Oder lohnt es sich doch eher etwas mit ca 200ml zu besorgen?

Fragen über Fagen...#bla aber da ich ja gleich eine "Großanschaffung" tätigen mag und so billig sind diese ja doch nicht ;-)

Vielen Dank, Vanessa

Beitrag von muggeltier 19.09.06 - 12:48 Uhr

Ja, der Uno hat 140 ml. Meiner Maus reicht es. Du kannst aber auch die Julchen (B15) nehmen. Die haben 200 ml und kosten im 3 er Pack nur 9.90. sind sehr gut geeignet.

Gruß
Andrea