Och manno... wann hab' ich endlich einen Bauch? (sinnlos) Mai-Mama

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jackyhh 18.09.06 - 22:18 Uhr

Hallo zusammen,

ich glaube, ich habe gerade zuviel Zeit ;-)

Mein Mann ist auf einem Lehrgang und kommt erst am Mittwoch wieder nach Hause, und meine Maus schläft seit 20 Uhr, nachdem wir heute das erste Mal beim Eltern-Kind-Turnen waren, wie ein Stein.

Man könnte also sagen, ich habe nichts zu tun (auf die Bügelwäsche habe ich aber auch GAR keine Lust)

Und was mache ich? Lese mich durch reihenweise Schwangerschafts-Posts von Euch, suche bei Ebay nach Schwangerschaftsklamotten, google nach der Stilluhr (die will ich diesmal unbedingt haben)...

DABEI HABE ICH ERST NÄCHSTE WOCHE MEINEN TERMIN BEIM FRAUENARZT!!! Ich bin gerade mal "6+6" und "soll" mich eigentlich noch gar nicht freuen. Nee, schon klar, aber ich richte in Gedanken schon das zweite Kinderzimmer ein...

Habt ihr manchmal auch solche Anwandlungen? Ich komme mir schon total wahnsinnig vor... Am Besten, ich verschwinde gleich ins Bett, da kann ich wenigstens nichts mehr anstellen ;-)

Liebe Grüße

Jacky mit Maus (26 Monate) und Krümel (6+6)

Beitrag von uggl 18.09.06 - 22:24 Uhr

ähhh was ist denn eine stilluhr? #gruebel

Beitrag von jackyhh 18.09.06 - 22:27 Uhr

Das ist eine Uhr, bei der Du ablesen kannst, wann Dein Baby an welcher Brust zuletzt getrunken hat.

http://www.feedy.de

Ist zwar Schnickschnack, aber ich werde sie mir glaube ich wünschen!

Jacky

Beitrag von nixnick 18.09.06 - 22:30 Uhr

Bonsoir!

Irgendwie ja total niedlich deine Frage! Ich kann mich gut an meine SS erinnern, es erging mir ähnlich wie dir, vor Ungeduld bin ich fast umgekommen. Da es dich ja nicht zum 1. Mal trifft;-), weißt du ja sehr wohl was auf dich zukommt, also erspare ich mir weitere Antworten. Ich möchte dir hiermit nur mitteilen, daß nicht nur du solche verrückten Anwandlungen hast, glaub mir!
Ich wünsch dir alles Gute und vor allen Dingen eine stressfreie ;-) Schwangerschaft!

Je vous souhaite une bonne soirée!

LG Nix

Beitrag von antje250786 18.09.06 - 22:33 Uhr

Hallo

auch wenn das jetzt auch sinnlos ist aber diese stilluhr ist ja genigal #pro#pro#pro#pro wusste garne das es sowas gibt! #huepf

Aber still leider nimmer dahe rist es sinnlos mir jetzt eine anzuschaffen ;-)!!



LG Antje und #baby Jasmin Sophie *15.08.2006 (die in mama´s bett liegt und mir sich erzählt! ) (werd mich gleich mal dazugesseln und versuchen zuenziffern was sie mir versucht zusagen! LAch

Beitrag von jackyhh 18.09.06 - 22:37 Uhr

Ich habe meine "große" (wie das klingt) bis zu ihrem zweiten Geburtstag gestillt, dann hatte sie wohl keine Lust mehr, immer nachts nach Mama zu rufen ;-)

Die Uhr hätte ich aber wohl so im ersten halben bis dreiviertel Jahr ganz gut brauchen können. Ich hatte immer Alzheimer, wo denn nun rechts und links sind und wie spät es eigentlich schon wieder ist, daher die Uhr...

... warten wir's ab...

Jacky

Beitrag von antje250786 18.09.06 - 22:42 Uhr

Klingt nicht doof find sowas super solang zustillen! #pro#pro#pro hätt ich auch gern getan aber bei mir ging die milch in der milchbar aus! #heul#heul#heul#heul#heul


geht die uhr auch bei flasche geben???

vergess immer wann sie zuletzt bekommen hat! und auf die zeit schon rum ist oder ne! hab nämlich in vielfrass und das muss ich bisschen aufpassen!


LG Antje

Beitrag von jackyhh 18.09.06 - 22:47 Uhr

Klar, der Uhr ist es doch egal, ob Du stoppst, wann die letzte Flasche dran war oder ob es die Brust war. Uhren sind ja tendenziell eher "doof" ;-)

Habe allerdings von der Flaschenfütterung keine Ahnung, die hat meine Maus nämlich bloß angebrüllt - daher hatte sie nie eine im Mund...

Wenn Du aber nach Bedarf fütterst und nicht zu festgelegten Uhrzeiten, dann kannst Du die Uhr wahrscheinlich genauso brauchen wie eine Stillmami.

Jacky

Beitrag von antje250786 18.09.06 - 22:57 Uhr

Sind grad dabei in drei stunden tack zufüttern oder versuchen es zumintestens mal! aber da ich erbsend hirn mir ne merken kann wenn sie fertig war mit trinken! und dann wieder bekommt ist sowas natürlich genial!

so danke das du ein drauf aufmerksam gemacht hast das es sowas gibt! geh jetzt ins bett !

Wünsch dir noch einen schönen abend und ne schöne und ruhige und angenehme nacht


LG antje

Beitrag von jackyhh 18.09.06 - 22:34 Uhr

Merci bien pour votre réponse...

... leider ist mein Französisch (immer noch) nicht besonders gut. Habe gerade bei der VHS nach einem Kurs Ausschau gehalten, bin aber noch nicht fündig geworden.

Von wo kommst Du denn?

Jacky

Beitrag von kollege23 18.09.06 - 22:38 Uhr

Schau mal hier ist einbissl billiger!!!
http://www.mamamilch.de/product_info.php?products_id=46
lg yvonne (26SSW) die sich auch eine kaufen wird!!!

Beitrag von jackyhh 18.09.06 - 22:44 Uhr

Super!

Danke für den Tipp!

Ich habe mir den Link schon abgespeichert. Den werde ich wohl vor Weihnachten meinem Göttergatten mal zeigen :-) ... man kann die Uhr ja auch "einfach so" tragen ;-)

Jacky