Leichtes Röcheln, ist das normal bei Babys oder zum Arzt???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melody27 19.09.06 - 06:29 Uhr


Hallo Ihr Lieben,

ich bin es nochmal. Also, meine Maus röchelt manchmal so komisch. Allerdings nur so zwei bis dreimal am Tag, also nicht durchgehend. Und sie hat auch keinen Schnupfen. Jetzt wollte ich mal wissen, ob das normal ist oder ich doch mal zum Arzt gehen soll...Die U3 ist nämlich erst Mitte Oktober, habe vorher keinen Termin bekommen...Meine Hebamme kommt erst am Freitag wieder. Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße von Melody mit Robin und Sarah-Sophie

Beitrag von samira03 19.09.06 - 07:12 Uhr

hallo,

wenn sie nicht erkältet ist, sollte es völlig normal sein. Meine hat das auch. Kommt dadurch das sie das räuspern um den frosch im hals zu bekämpfen noch nicht beherscht. Habe meinen doc bei der u3 auch gefragt gehabt.

Ich würde, wenn du dir unsicher bist, aber einmal zum doc gehen um die kleine abhören zu lassen. Sicher ist sicher.

alles gute

lg jessy+ samira (3)+ robin (2)+ Jolina (1monat)

Beitrag von 75engelchen 19.09.06 - 07:12 Uhr

Huhu

ich weis nicht wie alt deine kleine Sarah ist.Aber da die U3 noch bevor steht ist sie ja noch so klein da kann man ja noch Gratulieren;-)

#klee#klee#fest#glas#paket#baby

So nun zu eurem Prob.

Ben hat auch sehr lange geröchelt. Mal mehr mal weniger und ganz schlimm nachts!
Habe den KIA mehr mals angesprochen und er meinte das sei normal.(weis nimmer warum-er hats mir erklärt#hicks)
Auch die letzten Wochen hatte er es wieder...

Wenn es nicht durchgehend ist dann ist es nicht schlimm und es wird sich legen.
Ben hatte auch nie Schnupfen dazu o.ä.

Hier haben auch schon viele Mamis bezüglich diesem Röcheln gepostet. Vielleicht findest ja in der Suchfunktion etwas was dich beruhigt;-)

Schönen Tag noch

Engelchen

Beitrag von melesser 19.09.06 - 07:43 Uhr

Hallo,

Unser hat das anfangs auch gemacht. Der war sogar so gut am Röcheln, dass es ihm den Spitznamen "Schnorchel" einbrachte. ;-) Mir wurde gesagt, dass die Kleinen auf diese Weise ihre Atemwege trainieren und ausprobieren. Unser Luca ist jetzt vier Monate alt und er hat mittlerweile von alleine damit aufgehört.

LG
Melanie