Frage: HOCO Kinderwagen gut oder nicht?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen20071982 19.09.06 - 07:20 Uhr

Hallo ihr Kugelis,

ich wollt euch mal zu euren Meinungen Fragen wegen eines HOCO Kinderwagens.
Hab leider kein Bild, aber vielleicht kennen ihn ja die Östereicherinnen #freu da kommt er nämlich her ;-) !!!
Er hat Luftbereifung und ist dann umbaubar zum Sportbuggy mit Fünfpunktgurt!
Bin auf eure Meinungen gespannt...

Ist vielleicht noch ein wenig zeitig aber wollten uns den heute holen, weil es ja immer verschiedene gibt und der gefällt uns soooo gut!!!

Danke für eure Meinungen!!!

#sternchen + #baby 20+6

P.S.
Was sind eure Erfahrungen bezüglich Kinderwagen in einen Kleinwagen (Opel Corsa B) #hicks

Beitrag von kollege23 19.09.06 - 07:40 Uhr

Hallo!
Ich hatte mir damals ein von Hoco geholt und war total enttäuscht war der Big Foot! Nachdem ich ihn 2 wochen hatte war er nur ncoh in Reperatur Bremsen gingen nicht richtig, dann konnte man den schwenkgriff nicht mehr schwenken, beim zusammenbauen brach was ab undich habe die räder unterwegs verloren! Leider war ich nicht die einzige zu diesem zeitpunkt da meine freundin auch einen hatte! Nach 3 moanten reperatur usw... habe cih mri dann einen neuen gekauft und den alten da gelassen bekam zwar 40 euro weniger dafür wegen nutzungsgebühr Welche nutzung frage ich mcih heute immer noch!
Kann ja sein das wir einfache eien blöde Produktion erwischt haben aber ich war total enttäuscht!
lg yvonne

Beitrag von sternchen20071982 19.09.06 - 07:46 Uhr

Hallo Yvonne,

danke für deine ehrliche Meinung, hab ich vorher noch nie gehört. Meine Freundin hat den Buggy von HOCO und ist hoch zufrieden damit, hatte vorher nen KIWA von Hauck und der war total mist. War nur in Reperatur...
Weiss gar nicht ob das der BIG FOOT ist. :-( Mhm muss ich noch mal schauen gehen!

#sternchen

Beitrag von kollege23 19.09.06 - 07:50 Uhr

Habe ihn bei BAby one damals gekauft und dei hatten in dem Jahr 2004 nur probleme mit Hoco kann ja ehrlich sein das sie Herstellungsprobleme hatten gibt es ja auch bei anderen sachen! Baby one war so enttäuscht von denen das sie die wagen erstmal aus den programm genommen hatten!

Ja Hauck ist auch so eine Sache denke mir da hat jeder was schlechtes schon gehört!

Naja und wenn ein der Kiwa nicht zusagt kann man ihn ja meistens tauschen!
lg yvonne

Beitrag von sternchen20071982 19.09.06 - 07:54 Uhr

Ich hoffe es... Will ihn mir bei Höffner holen...
Ich denke mal wenn was ist werd ich ihn dann sicher auch tauschen können, die sind da sehr kulant (schreibt man das so? #kratz)
Der ist sooooo schön und in einem dunklen Orange, also ist es auch relativ egal ob Junge oder Mädchen #huepf

Ich weiss ich hab nen Knall #hicks #schwitz

Beitrag von yvonne8682 19.09.06 - 07:53 Uhr

Hallo
Ich habe auch einen Big Foot von hoco. Ich bin super zufrieden damit. Wir hatten überhaupt kein problem. Wir haben in auch viel auf Feldwege hergenommen weil wir auf den Land wohnen.
Ich werden in auch beim nächsten kind wieder her nehmen.
Ob er in einen opel corsa past kann ich dir leider nich sagen.
Ich würde ihn vorher ausprobieren.

LG Yvonne

Beitrag von sternchen20071982 19.09.06 - 08:00 Uhr

Mhm lieber nicht vorher ausprobieren, so hab ich die Chance den großen von meinem Schatz zu nehmen und der ist sicherer ;-) Da ist viiieeel Knautschzone #schein
Und zur Not kann ich ja noch die Rücksitzbank umklappen und da passt er auf alle Fälle in meinen kleinen rein #huepf

Direkt auf dem Land wohnen wir nicht aber dafür ist voll viel Kopfsteinpflaster und das ist genau ecklig huckelig! #schock

#sternchen

Beitrag von knutsche_maus 19.09.06 - 08:48 Uhr

ich kann dir nur einen kw empfehlen von hoco - er ist das beste was mir je unter gekommen ist #herzlich

sicher sind diese wagen nicht gerade die billigsten aber er fährt wie ein bienchen #freu

ich habe einen großen sohn und brauchte in der kw-zeit 4 wagen :-[ und unter anderem auch einen von hauck

meine tochter ist nun 15 monate und bisher hatte ich noch keine probleme mit ihm #huepf

letzte woche hatte ich einen platten reifen gehabt und ihn mir dann bei einem fahrradhändler neu aufziehen lassen - das war aber bisher das einzigste was ich hatte

er ist sehr weich gefedert und läßt sich prima lenken und wenden

ich würde ihn wieder kaufen #pro

lg k.maus (die eine freundin hat, welche ebenfalls von hoco schwärmt

Beitrag von sternchen20071982 19.09.06 - 09:09 Uhr

Halli Hallo,

danke dir für deine Antwort!!!!!
Hab halt auch gehört das HOCO der Ferrarie unter den KIWA sein soll!!!
Aber man kann halt auch bei Ferrarie nen Montagsauto erwischen ;-)

Ich hoffe einfach das mich der KIWA in den ersten zwei Jahren nicht im Stich lässt und 300 Euro für einen KIWA ist echt nicht billig!!!!
Meine Freundin hatte erst einen von Hauck für 150 und hat sich dann kurze Zeit später den Buggy von HOCO für nochmal knapp 200 Euro geholt, ist ja auch nicht Sinn un Zweck!!! Denn der Kleine ist jetzt erst 11 Monate alt (Und vererbt unserem kleinen Schatz alle seine Anziehsachen #huepf da kann man beim KIWA auch was schönes teueres holen) #huepf

#sternchen

Beitrag von frauchen3 19.09.06 - 09:37 Uhr

Also, ich habe mir einen Hoco Diamond gekauft. 3 Freundinnen von mir waren mit ihren Hocowägen alle super zufrieden. Auch nach 2 Babys hatten sie noch keine Reparaturen.

Ich glaube, Pech kannst du bei jeder Firma mal haben.

Beitrag von sternchen20071982 19.09.06 - 10:11 Uhr

*GRINS* gut dann werd ich mir heut meinen schicken neuen HOCO holen gehen!!! *Freu* #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf
Oh man der ist sooooo schick!!!

Beitrag von sternchen20071982 19.09.06 - 10:18 Uhr

Hab grad mal auf der HomePage nachgeschaut, es ist ein Big Foot in Carotte #hicks

*freu*

Beitrag von mimi3031 19.09.06 - 11:16 Uhr

Hallo Peggy!

Ich will dich nicht enttäuschen, aber leider gibt es den Big Foot nicht in Carotte, #heul genau den wollte ich nämlich auch haben, aber das Modell ist nicht in dieser Farbwahl lieferbar.

Wenn Du auf der Hompage von Hoco guckst, siehst Du genau in welchem Desinge, welches Modell erhältlich ist.

Liebe Grüße
Melanie

Ich bekomme jetzt einen Hoco Diamond in Carotte, wartet schon im Geschäft auf die Abholung, wird aber erst nach der Entbindung ausgehändigt!

Beitrag von sabine78 19.09.06 - 22:11 Uhr

ich habe auch einen hoco big foot mit luftbereiung und grunsätzlich super zufrieden. er lässt sich recht leicht schieben, trotz festgestellter reder.
das einzige, dass leider nicht mehr so gut funktioniert ist das zusammenklappen. wir waren damit schon in reparatur, es ist aber nichts wirklich kaputt, sondern man darf den wagen beim aufstellen nur ganz sanft einrasten lassen, weil er sonst zu weit durchschlägt und man das nur noch mit gewalt wieder gelöst bekommt.
ansonsten fand ich den aber recht gut
(wobei ich mich jetzt, da ich mehr in der stadt als im wald unterwegs bin, eher für nen wagen mit schwenkbaren rädern entscheiden würde)