"Mittagsschlaf"-wie geht das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tippi 19.09.06 - 08:00 Uhr

Guten morgen ihr Lieben! :-)

Ida hat leider keine festen Schlafenszeitan.Außer am Abend...!
wie könnte ich es denn hinbekommen,dass sie einen "festen" Mittagsschlaf macht?Und...was ist,wenn ich sie z.B. um 12:30h zum Mittagsschlaf hinlegen will,sie aber von 11h-12h oder so gepennt hat?
Wie macht ihr das?
Ida ist 6,5 Monate.

lg:-)

Beitrag von schneeengel20 19.09.06 - 08:06 Uhr

guten morgen,

ob dir meine antwort weiter hilft weis ich nicht,mein sohnemann ist jetzt 7 wochen alt,meine hebi meinte ich soll so früh es geht mit festen schlafenszeiten anfange, ich habe ihn immer wenn er wach war um 12 uhr schlafen gelegt,oder nur in sein bett,irgendwann hat es sich so eingependelt das er dann auch schlief und ich ihn jeden tag um 12 hinlegen muss da er sonst theater macht,abends das gleiche,es ging nachher von allein,und nun hat er jeden tag die gleichen zeiten +/- eine halbe stunde.

lg schnee

Beitrag von tippi 19.09.06 - 08:18 Uhr

Hmmm...und was ist,wenn er vorher müde ist?
Ida schläft im Moment bis 5h,5:30h.das heißt,sie wird so um 8h das erste mal müde,dann so um 11h...
Wenn sie aber bis 6:30h pennt,was auch oft vorkommt verschiebt sich das ja alles.wie soll ich dann feste Zeiten hinbekommen???

Beitrag von schneeengel20 19.09.06 - 08:23 Uhr

nehme einfach eine feste zeit und lege sie dann hin,klar wenn sie vorher schläft nicht wecken, und wenn du sagen wir mal 12 uhr nimmst, und sie schläft nicht ist auch egal, leg sie nur immer zu den gleichen zeiten hin,bei mir hat es geklappt das er dann zu den zeiten schlief,probiere es einfach aus