Ab wann kann Baby auch mal an einem Brötchen nuckeln?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mondschaf75 19.09.06 - 08:17 Uhr

Guten Morgen liebe Urbis!

Mein Frage steht ja schon oben. Mein Kleiner ist nun bald 7 Monate alt und hat unten schon 2 Zähne.
Ich freue mich schon auf die Zeiten, wo ich ihm morgens beim Einkaufen ein Brötchen geben kann - sicher ist dann das Einkaufen wieder etwas entspannter und spannender ;-)
Da er aber noch nicht sitzen kann, wäre ich noch zu ängstlich, ihm mal einen Babykeks oder ein Brötchen vom Becker zu geben....ich habe mir gedacht, dass ich damit warte, bis er im Kiwa sicher sitzt...

Wie handhabt Ihr das?

Bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit!

LG und einen #sonne Tag

Mondschaf

Beitrag von thea20 19.09.06 - 08:23 Uhr

Hallo,

ne aufrechte Sitzposition ist unheimlich wichtig, wegen Erstickungsgefahr...

Sophiamümmelt ab und an mal Laugenbrezel....das Salz puhl ich vorher ab.....

Sie sitzt und hält es alleine und hat auch zähne....ABER verschluckte sich den Tag auch ganz übel....seither bin ichdavon erst mal geheilt....

Beitrag von chrysalaki 19.09.06 - 08:50 Uhr

Hi,
Mein Schatz (ist jetzt 8 Monate alt) verschluckte#schock sich auch an einem Broettchen und seitdem lass ich es lieber!!
Ich glaube er bekommt nochmals was festes wenn er 18 J ist.... :-p
lg
Chrysalaki

Beitrag von meinengelchen2005 19.09.06 - 09:20 Uhr

Hi,

Mara ist jetzt 8,5 Monate und mümmelt öfter mal ein Brötchen oder ne Dinkelstange und ähnliches.
Sie ißt aber auch keinen Brei Abends sondern ist eine Scheibe Brot mit Tee- oder Leberwurst. Vondaher kennt sie nichts anderes und kann schon gut damit umgehen und verschluckt sich sehr sehr selten noch daran.
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Am Anfang habe ich viel dneben gessesen und geschaut das sie sich nicht verschluckt.



LG
Yvi


www.unserbaby.ch/rampensau