Welches Öl nimmt man am besten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sevilgia27 19.09.06 - 08:25 Uhr

Moin,

welches Öl nimmt man denn am besten für Mittags- und Abendbrei?

Werde später einkaufen gehen und da wollte ich es entsprechend kaufen.

Beitrag von sali123 19.09.06 - 08:27 Uhr

Ich nehme Mazola Maiskeimöl.
Hauptsache kein kaltgepresstes.

mfg Franzy

Beitrag von sevilgia27 19.09.06 - 08:57 Uhr

Die meisten nehmen auch Rapsöl. Was ist damit? Und wo bekomme ich diesen Maiskeimöl her? Gibts die auch bei MiniMal???

Beitrag von sali123 19.09.06 - 09:13 Uhr

Minimal gibt es hier nicht, aber das Mazola gibt es überall. Ich habe es schon bei Teegut, Rewe und Kaufland gekauft.
Außerdem kannst du auch Rapsöl, Maiskeimöl, Distelöl, oder Sonnenblumöl nehmen. Viele nehmen auch einfach Butter.

mfg Franzy

Beitrag von sevilgia27 19.09.06 - 09:22 Uhr

OK super. Vielen Dank #herzlich

Beitrag von stefmex 19.09.06 - 10:00 Uhr

beim minimal gibts auch rapsöl. das ist besonders empfohlen, das es omega-3 fettsäuren hat und die "gehirnbildung" fördert. habe von der firma 'brändle' das vita rapsöl. steht auch drauf für babynahrung geeignet.

lg, stefanie

Beitrag von sevilgia27 19.09.06 - 10:04 Uhr

ok super. Das kaufe ich gleich :-) DANKE #herzlich