Vorstellen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von w071983 19.09.06 - 08:44 Uhr

Hallo, wollte mich vorstellen: ich bin die Dani, 23 Jahre und seit 3 Monaten glücklich verheiratet.
Seit Juni haben wir die Verhütung abgesetzt und befinden uns jetzt im 4 ÜZ. Wir haben uns den Fertilitätsminitor von Clearblue gekauft und versuchen es jetzt den ersten Monat damit.
Habe leider einen sehr unregelmäßigen Zyklus seit dem Absetzten der Pille, was bedeutet mal 43 Tage dann mal 30 letzten Mal waren es 40. Letzte Woche Mittwoch bekam ich Blut abgenommen für einen Hormonstatus diese Ergebnisse bekomme ich morgen. Seit dem Termin beim Gyn nehme ich Mönchspfeffer (soll ja auf pflanzlicher ebene die Hormone positiv beeinflussen- wir hoffen das Beste).
Da ich als Krankenschwester im Schichtdienst (mit Nacht) arbeite kann ich es mit der Tempi Kurve leider vergessen.
Hat den jemand Erfahrung mit diesem Fertilitätsmonitor?

Würde mich über Antworten sehr freuen
Dani

Beitrag von nickimausi21 19.09.06 - 09:11 Uhr

Hi!
Willkommen!!! ;-)
Gratulation erst einmal den Frischvermählten!!! #herzlich
Ich bin 22 und versuche auch schon den 5. ÜZ schwanger zu werden. Werd mir jetzt auch den Fertilitätsminitor von Clearblue kaufen. Falls du also erfolg hast, lass mich es wissen, ja?
Viel Glück mit den kleinen #schwimmer !!!
#herzlichliche Grüße
Nicki