Umstandsmode

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicolep 19.09.06 - 09:17 Uhr

Guten Morgen an alle Märzis und alle anderen,

ich bin am verzweifeln.
Ich bin jetzt in der 17. SSW und meine Hosen drücken am Bauch. Mein Freund hatte mir bei ebay drei Umstandshosen bestellt. Alle noch viel zu groß. Ich brauche aber jetzt welche!
Momentan habe ich gerade noch eine Jeans und ein Kleid, was ich noch anziehen kann. So langsam brauche ich mal neue Hosen. Leider sehen die, die es bei uns in den Läden zu kaufen gibt (C & A, H & M) nicht gerade toll aus. Ich will mich ja auch jetzt noch ordentlich kleiden. Ich arbeite in einem Büro und habe mit Menschen zu tun. Ich kann also auch nicht in Jogginghosen zur Arbeit gehen. So sehr viel Geld will ich allerdings für Umstandshosen auch nicht ausgeben, da ich die ja nunmal nach der #schwangerschaft nicht mehr anziehen kann.

Im Internet finde ich auch immer nur Hosen ab Größe 40 u. aufwärts. Ich hatte bisher Größe 34. Wo also soll ich diese Hosen bitte hinziehen?

Wem geht´s denn genauso? Wer kann mir einen Tip geben, wo ich in Jena ordentliche und preiswerte Hosen bekomme? Ich habe ja einen ganz tollen Second Hand Shop entdeckt. Die Hosen dort sind aber größtenteils auch erst ab Größe 40.
Oh man, meine Familie kann´s auch schon nicht mehr hören. Jeden Tag stehe ich vor meinem Schrank und schimpfe, weil mir nichts mehr passt. Naja, eigentlich sollte ich mich doch über meine #schwangerschaft freuen. Tu ich ja auch.
Vielleicht sollte ich mir einfach Jeans in der Größe 38 kaufen und probieren, ob die passen. Ich weiß ja auch nicht, ob ich nach der #schwangerschaft nicht sowieso größere Hosen brauche.

Sorry für das #bla#bla#bla

Nicole

Beitrag von moggele1983 19.09.06 - 09:37 Uhr

Hi Nicole,

ich hab mir letzte Woche Donnerstag 2 Hosen bei H&M gekauft, die haben echt viel auswahl und auch kleine Größen. Meine sind zwar noch ein bisschen groß aber auf alle Fälle besser wie meine normalen Hosen, die mich in den Bauch pieksen. Ich trag dazu immer ein schickes Oberteil und einen schönen Gürtel, das sieht echt gut aus. Vorallem fühl ich mich mit den Hosen, trotz das ich noch keinen großen Bauch habe, viel mehr schwanger!! ;-)

LG
Moggele

Beitrag von schnurzel77 19.09.06 - 09:39 Uhr

Hallo Nicole,

schau doch mal im Internet bei Baby Butt oder bestell Dir den Katalog von denen. Ich habe mir das eine recht schöne schwarze Unterbauchhose bestellt.

Ich kenne dein Problem, da ich auch jeden Tag "ordentlich" ins Büro gehen muss.

Vielleicht findest Du dort ja etwas ;-)

LG
Sandra mit Krümel 15+1

Beitrag von susiwt52 19.09.06 - 09:56 Uhr

Guten Morgen!

Kannst auch mal bei Baby Walz kucken, die haben eine recht ordentliche Auswahl. Kann man alles auch online nachkucken. www.baby-walz.de #pro

Sind natürlich nicht so günstig wie gebrauchte - aber wenn's in deiner Größe nix gibt...


Viel Erfolg!

Susanne & kleine Maus (28+3)

Beitrag von missacarlet06 19.09.06 - 10:03 Uhr

Ich bin auch jeden Tag im Büro und hatte meine Frustphasen mit den Umstandsklamotten.

Habe mir jetzt online ein paar richtig schöne (bisschen teurere) Dinge gekauft (Hose, langer Rock, Oberteile) und kombiniere die mit den preiswerten Dinge von C&A bzw. H&M.

Absolut nice und schön sind z.B. Klamotten von MiaNana:
http://www.mia-nana.de/umstandsmode/index.php
oder hier mal schauen:
http://www.bellamama.de/

Viel Spass

Scarlett, 24 SSW

Beitrag von katharina675 19.09.06 - 10:25 Uhr

Hallo!

Ich habe auch das Problem, dass ich normalerweise schlank bin und vorrangig am Bauch zunehme, also mir bereits Umstandsmode Größe M (je nach Hersteller) dann überall anders zu weit sind. Und ich muss mich fürs Büro auch gut kleiden (und lege auch ansonsten Wert drauf, offen gesagt...).
In Jena kenn ich mich nicht aus, aber ich bestelle viel im Internet.

Als preisgünstig und schick wurde öfters genannt: Mama Licious (www.umstandsbekleidung.de), das kann ich nur bestätigen, habe einen neuen supertollen Rock da her. Und die kleinste Größe ist wirklich relativ klein!

Bei Größe 34 beginnt auch die Mode bei bellybutton (www.bellybutton.de) und bei Mamarella (www.mamarella.de) und die haben sehr schicke Sachen, wenn auch etwas teurer.

Paulina (www.umstandsmode.de) fand ich teilweise sehr schick, allerdings war mir die kleinste Größe zu kurz und zu weit und es ist auch etwas teurer.

Von Christoff gibt es eine Umstandshose in schwarz und khaki aus Stretchmaterial, die man die ganze Schwangerschaft über tragen kann und die den Bauch sehr schön betont und dabei eine sonst schlanke Figur macht (gibts bei Baby Walz, u.a.).

Es lohnt sich auch, häufiger bei H&M vorbeizuschauen für Blusen und Oberteile, war gestern recht erfolgreich. Die Hosen find ich allerdings nicht so den Knaller.

Viel Glück!
Katharina

Beitrag von cc1579 19.09.06 - 12:29 Uhr

Hey,

habe im Moment das gleiche Problem. Meine alten Hosen (Größe 38) passen eigentl. alle noch einwandfrei, außer halt am Bauch. #gruebel
War natürlich deswegen auch schon auf der suche nach ner Umstandshose, H&M,C&A usw. alles durchgeguckt und nichts gefunden. War abends total kaputt. :-[

Später hab ich dann bei Baby Walz (haben zum Glück hier einen Laden von denen) eine Hose gefunden, die auch vom Preis her für mich annehmbar war (seh es halt nich ein für ne Hose, die ich nur ein paar Monate trage 50,-€ oder mehr zu zahlen #schock).

Eine Hose reicht ja leider aber nun mal nicht aus. Bin also auch noch auf der Suche nach weiteren. Hab da heut ein paar schöne und auch günstige Angebote direkt auf der Quelle-Seite gesehen. Leider haben wir aber keinen Quelle-Laden hier und mit Bestellung über Katalog oder I-net bin ich immer sehr vorsichtig, weil ichs ja nicht anprobieren kann. :-(
Aber wenn du damit keine Probleme hast, kann ich dir nur empofehlen da mal reinzuschauen.

LG

Claudia + #ei Wonni (21.SSW)

Beitrag von gismokatze 19.09.06 - 13:35 Uhr

Ich habe meine bei Quelle bestellt, die sind am Bauch zum umkrempeln, je mehr der Bauch wächst, desto höher machst du sie und haben auch sehr faire Preise.
Ich trage 36/38, weiß jetzt nicht genau, ob es auch 34 gibt. Aber schau mal unter www.quelle.de und wenn es nichts ist, kannst du ja 14 Tage zurück schicken. Ich bestelle gerne, weil ich die Kombinationen dann zuhause in Ruhe durchprobieren kann. Manchmal entscheide ich erst am zweiten Tag, ob ich es behalte oder nicht.
Du mußt aber drauf achten, dass du keine Schlabberhosen erwischst. Die gibt es natürlich auch. meine ist aus Viskose, Polyamid, Elasthan, das ideale Gemisch für Bürohosen, wie ich finde.

Liebe Grüße
Corinna