Einnistungsblutung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schleufie 19.09.06 - 09:23 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Kann mir vielleicht einer von eucher weiterhelfen? Normalerweise müsste ich am Freitag/Samstag meine Periode bekommen. Doch ich hatte gestern eine leichte Schmierblutung. Seit gestern habe ich auch ein leichtes Ziehen im Rückenbereich (untere Hälfte). Da ich dies noch nie vor meiner Periode hatte, kann es evtl. sein, dass es eine Einnistungsblutung ist? Kommt die so "kurz" vor der richtigen Blutung?

LG

Beitrag von fenna 19.09.06 - 14:19 Uhr

Schau mal hier:

http://forum.gofeminin.de/forum_f1802_matern1_Wann_nistet_sich_das_Ei_ein_.html#33121

Hilft Dir das weiter?

Lieben Gruss
Fenna

Beitrag von schleufie 19.09.06 - 15:16 Uhr

Hallo Fenna,

vielen Dank für deinen "Bericht". Wenn die Angaben stimmen, könnte es bei mir sein.

Am besten ich warte einfach noch ein bissl ab. Vielleicht hat es auch andere Gründe warum es zu einer Schmierblutung kam.

Man denkt halt immer nur daran, vielleicht hat es ja dieses mal geklappt.

Also vielen lieben Dank nochmal.

Liebe Grüße

Beitrag von fenna 19.09.06 - 18:01 Uhr

Hallo Schleufie,

ich hatte das letzte Woche auch. Bei mir war es dann eine viel zu früh einsetzende Periode. Hoffentlich ist das bei Dir anders!!!

Hier ist noch etwas informatives zu Schmierblutungen: www.schmierblutungen.de

Hatte mich letzte Woche ausgiebig mit dem Thema beschaeftigt.

Viel Glück, dass es bei Dir die Einnistungsblutung ist.#klee

#herzlich Fenna

Beitrag von schleufie 20.09.06 - 11:38 Uhr

Hallo Fenna,

vielen Dank nochmal für deinen Tipp. Ich wäre ja nie auf die Idee gekommen, dass es so eine Blutung sein könnte.

Ich habe es nur beim googeln rausgefunden. Doch die Angaben sind alle so schwammig, wann sich das Ei einnistet usw.

Ich mach mir einfach wieder viel zu sehr nen Kopf. Da nun alles wieder vorbei ist, auch keine Anzeichen sind für meine Mens, gehe ich von aus, das es was anderes war und ich am Ende der Woche meine Mens bekomme.

Schlimm ist halt nur, wenn man schon solange versucht schwanger zu werden, macht man sich durch solche Dinge doch immer wieder Hoffnung.

#herzlich Grüße

Schleufie

Beitrag von fenna 20.09.06 - 17:42 Uhr

Ich drück´ Dir ganz doll die Daumen, dass es eine Einnistungsblutung war!!!

#herzlich Viel Glück und alles Liebe Fenna