was tun beim theater beim zähneputzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tokessaw 19.09.06 - 09:59 Uhr

hallo ihr lieben,
unsere maus hat nun 4 zähne,der 5 und 6 kommen gerade.bei den ersten beiden zähnen hatte sie freude an dem zähne putzen.
und seit dann zahn drei und vier zeit gleich mit einer erkältung kamen,hilfe kann ich nur sagen.(klar das zahnfleisch war empfindlich)
wir putzen uns die zähne mit ihr zusammen,hilft alles nichts.wir haben alles probiert.sie kneift die lippen zusammen und wenn die bürste wirklich in den mund kommt,schreit sie wie am spieß und schlägt um sich.#kratz#augen#schock
was macht ihr denn bei so einem theater,und es muss ja sein.
danke für eure antworten.:-D
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu

Beitrag von claudi1234 19.09.06 - 10:18 Uhr

Hallo,

ich habe auch so einen kleinen Zahnputzverweigerer zuhause. Bei Felix klappt es jetzt endlich mit der Fingerzahnbürste von Nenedent. Das ist eine, die man sich über den Finger stülpt. Felix und ich gehen dann zusammen ins Bad. Ich nehme meine Zahnbürste und Felix gebe ich seine "normale" Kinderzahnbürste mit einem kleinen Klacks Zahncreme die nach Erdbeer schmeckt. Da fängt Felix dann an, ganz hingebungsvoll darauf herumzukauen (wegen dem Erdbeergeschmack) und ich stülpe mir die andere Zahnbürste über den Finger und schrubbe so ganz "nebenbei" seine Zähne damit. Da er so mit seiner Zahnbürste beschäftigt ist, macht er quasi so ganz nebenbei den Mund auf, so dass ich dann an seine Zähnchen kann.

Liebe Grüße

Claudia + Tim (13 Jahre) + Felix (14 Monate)