Nochmal Frage wegen 1. Untersuchung... :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnyle 19.09.06 - 10:06 Uhr

Guten Morgen zusammen :-)

ich hab gestern Bereits gepostet dass ich heute einen Frauenarzt termin habe. Der 1. nachdem ich am Samstag positiv getestet habe.

Meine letzte Regel hatte ich am 18.08. d.h. doch ich müsste jetzt 5+3 sein oder? #gruebel

Wird mir dann heute auch Blut abgenommen?

Ich hoffe mal ich bekomme schon ein Bild vom kleinen Krümel um meinen Freund zu überraschen :-)

Muss ich sonst noch irgend etwas beachten?

Lg Sonja + #ei

Beitrag von mamacolle 19.09.06 - 10:10 Uhr

Hallo!

Guck mal auf www.wunschkinder.net
Da gibt es einen SS-rechner!
der sagt dir wie weit du bist!


Blut wird bestimmt abgenommen, und mit dem Bild ich glaube das man noch nicht viel sehen wird!

Aber ich wünsche Dir viel Spass...


LG Nicole 16SSW

Beitrag von asphaltblase 19.09.06 - 10:13 Uhr

War eben auf diesem SS-Rechner. Laut Aussage FA bin ich in der 5te Woche, laut diesem Rechner heute 4+4. Versteh ich nicht. Letzte Regal war am 17.08.

lg
asphaltlbase

Beitrag von sunnyle 19.09.06 - 10:25 Uhr

so gehts mir grad auch... #gruebel

Beitrag von giraffe77 19.09.06 - 10:28 Uhr

Hallo asphaltblase,

am Anfang ist es wirklich verwirrend. "5. Woche" und 4+4 ist das gleiche. 4+4 ist nur genauer, d.h. die 4. volle Woche ist beendet und du bist jetzt am 4. Tag der 5. Woche. Es geht dann weiter mit 4+5, 4+6 und 5+0 (5. Woche fertig, dann geht die 6. Woche lost)...

Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt:-)

LG
giraffe77

Beitrag von lachmal73 19.09.06 - 10:21 Uhr

Hallo,


ich war beim Arzt und war dann in der 7.+1. Man konnte das Herz schlagen sehen und ein Foto habe ich auch bekommen!
Dann haben die Blut abgenommen, das dauert ja, bis die Ergebnisse kommen und in zwei Wochen bekomme ich dann die erste Vorsorgeuntersuchung mit Mutterpass (wo dann alles eingetragen wurde.

Viel Glück!

LG
Lachmal:-D

Beitrag von elsbet 19.09.06 - 10:38 Uhr

Hallo Sonja,
Ich hatte auch meine Regel das letzte mal am 18.08 und habe einen Zyklus von 28 Tagen und ich bin jetzt bei 4+4ssw also in der 5 woche.

Beitrag von sunnyle 19.09.06 - 10:41 Uhr

Hallo :-)

Hattest du denn schon deinen 1. Termin beim FA?!

LG Sonja

Beitrag von elsbet 19.09.06 - 10:43 Uhr

Ja aber das war 2 Tage bevor ich meine Regel kriegen sollte weil ich da schon 3 positive Tests hatte .Man konnte nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut erkennen und dann wurde Blut abgenommen Hcg lag bei 48,Jetzt muss ich am Donnerstag nochmal hin. Wann hast du denn einen Termin beim Fa?

Beitrag von sunnyle 19.09.06 - 10:50 Uhr

Heute um 15.15 Uhr :-)

Bin echt mal gespannt was man schon sehen kann.
Bei mir war der Test erst am Samstag positiv. :-)

Beitrag von elsbet 19.09.06 - 10:53 Uhr

Ich finde das total interessant und spannend,da wir beide den 25.mai als ET haben .Würde mich freuen wenn du mir mal bescheid geben würdest was beim Termin raus kam und ob man schon was sehen konnte.Wenn du magst kannst du mir auch an meine e-mailadresse schreiben.
diebiogralija@gmx.de

Beitrag von sunnyle 19.09.06 - 10:55 Uhr

Ja finde ich auch :-)
Klar mach ich, ich schreib dich gleich mal an ;-)

Beitrag von kleinmausi25 19.09.06 - 11:12 Uhr

Hallo,

Bei mir war das etwas aufgesplittet. Wenn ich bei meiner FÄ eine Routine Untersuchung benötige, bekomme ich einen Termin ein viertel Jahre später. Wenn ich aber anrufe mit Problemen, dann bekomme ich Termine bis 23 Uhr oder so. Für Untersuchungen bei SS sind übrigens Termine freigehalten.
Daher hatte ich einen Termine um 22 Uhr. Nachdem das Wartezimmer noch fast voll war, kamen wir erst kurz nach 23:15 ins Sprechzimmer. Sie gab mir nur die mündliche Bestätigung und ein Foto (auf dem man nur etwas erkennt, wenn man sich auskennt).
Einen Tage später kam ich dann zur normalen Zeit wieder, damit die Sprechstundenhilfe die anderen Sachen machen kann. Du bekommst Blut abgenommen, wirst gewogen, mußt Urin abgeben (besser nicht auf Toilette gehen kurz vorher) und Blutdruck wird gemessen. Den Mutterpass bekommst du erst später. Falls du gleich auf Arbeit beichten willst, kannst ja gleich nach einer Bestätigung fragen.

Eine schöne SS wünsch ich dir.

Liebe Grüße
kleinmausi25 + Schatz (19.SSW)