Frage an Euch liebe Maedels, bin nur ein kinderwunschgirl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maiabianca 19.09.06 - 10:11 Uhr

Hallo an Allen,
eigentlich gehoere ich zum Kinderwunschforum (vielleicht jetzt auch fortgeschr.Kwf) aber diese Frage koennt eigentlich nur ihr beantworten. Hoffe die Diskussion wird nicht verschoben ;-)
Also: ich bin nun bei NMT+5 und kein einziger Schwangerschaftstest zeigt eine eventuelle Schwangerschaft an (vielleicht ein klein hauchduennes Strichchen, aber nur nach laengerem Warten und fixieren und vielleicht bilde ich es mir nur ein), hingegen beim Orakeln, zeigen sei Persona Staebchen als auch Babyteststaebchen eine Hormonschwankung an. Ich habe normalerweise nie solche Verspaetungen (hysterische Schwangerschaft?), doch ich sehe dass alle schon sogar einige Tag vor NMT die Bestaetigung durch Tests bekommen haben. Nun die Frage: Haben auch welche von euch erst tagelang nach NMT die Bestaetigung bekommen? Ist es normal dass im Urin so lange nichts aufscheint? Ich habe ein bisschen Angst dass es sich hier, da mein HCG nicht weisbar ist, um eine Eileiterschwangerschaft handelt.
Entschuldigung fuer die Stoerung #hicks, alles alles Gute fuer eure Schwangerschaften, viel Glueck #klee und hoffe bald auf eine beruhigende Antwort.
Danke!!!#danke

Beitrag von linchen1 19.09.06 - 10:17 Uhr

Hallo!

Also, wenn Du Deine Mens sonst regelmäßig bekommst und sie jetzt partout nicht kommen will, dann geh doch mal zu Deinem FA und lass einen Bluttest machen. Bei manchen zeigen die Tests das nicht gleich an. Ich hatte bei NMT+4 einen my private secret gemacht, der war auch nur ganz schwach. Bei NMT+5 habe ich einen clearblue gemacht, der war dann eindeutig.

Drück Dir die Daumen, dass es geklappt hat :-). Vieleicht sehen wir uns ja dann schon bald hier wieder.

LG,
Linchen & #baby 30.ssw

Beitrag von mamamai 19.09.06 - 10:20 Uhr

hallo,

also ich hatte auch nur einen hauchdünnen strich, nach ein paar minuten. war so ca 3 tage überfällig. habe dan direkt noch ein test gemacht und da war es genau so. und dann bin ich zu arzt und er hat die ssw bestätigt. wünsche dir viel glück! wie lange probierst du schon schwanger zu werden?

Beitrag von marion2 19.09.06 - 10:28 Uhr

Hallo,

mach einen Termin beim FA und dann komm rüber ins Schwangerenforum.

Also Strich ist Strich - wenn du unsicher bist mach übermorgen noch mal nen Test.

LG Marion

Beitrag von melli_80 19.09.06 - 10:33 Uhr

hi,

wenn Du Dir unsicher bist mit den Strichen, dann kauf Dir doch den Clearblue digital. Der zeigt das Ergebnis in Worten an. Da kannst Du Dir dann keinen Strich einbilden. Hab ich auch benutzt.
Oder Du gehst zum FA und lässt es dort untersuchen.

LG Melli + #baby-girl (26+6)

Beitrag von maiabianca 19.09.06 - 11:19 Uhr

Danke Maedels!!
Ich hab auch schon meinen FA angerufen, die Sekretaerin meinte ich sollte noch bis Ende der Woche warten (was????), ich hoffe dass ich bald zu euch umziehen kann ;-)
Mein Kinderwunsch ist jetzt schon ueber 1 Jahr alt #schmoll,
soll ich vielleicht FA wechseln??? :-p
Bis bald!!!
Maiabianca

Beitrag von silverfire 19.09.06 - 11:55 Uhr

Also mein test zeigte in der 8 SSW noch negativ an.. daher #augen

Alle Gute, Silver und der Keks #baby in der 17+4