wer verschenkt Babykleidung für guten Zweck

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von whatslove 19.09.06 - 10:37 Uhr

#freuHallo ihr lieben erst mal danke an schnuffelschnutte und ;-)schnubi die sich an der aktion beteiltigen ist zwar noch nicht angekommen aber wird es wohl ;-)suche immer noch hilfsbereite Menschen die alles rund ums Baby verschenken.wer etwas hat (bevor es auf den Müll landet)soll sich bei mir melden wird alles angenommen.ich bedanke mich bei allen helfern im Voraus lg anja#danke#liebdrueck

Beitrag von ichbinich06 19.09.06 - 10:47 Uhr

ich habe wohl noch einen flaschensterilisator, flaschenwärmer und wippe....kannst dich ja melden.....ist zwar nicht mehr das neuste aber es funtz noch alles

Beitrag von whatslove 19.09.06 - 10:51 Uhr

Dann sag ich doch mal danke wie wollen wir weiter vorgehen melde dich bitte lg anja

Beitrag von charly123 19.09.06 - 11:37 Uhr

Hallo,

wo gehen die Sachen denn dann hin? Und verschenken ist das eine, aber zum "verschicken"kostets dann ja auch Porto.

LG,
Charly

Beitrag von whatslove 19.09.06 - 11:42 Uhr

;-)Hallo die Sachen gehen zum einen an bedürftige Familien zum anderen gibts am gymnasium meines sohnes eine Aktion da werden Sachen von Baby bis Teenager Spielsachen ect gesucht die dann in bedürftige länder verschickt werden diese Aktion läuft einmal im Jahr hast du den etwas beizusteuern???Das mit dem porto sieht jeder anders manche übernehmen es selber (ist ja nicht die welt oder ich selber also wenn du lust hast melde dich nochmal lg anja

Beitrag von 1347 19.09.06 - 12:19 Uhr

hALLO!
Ich habe 2 riesige Kartons mit stramplern in 50 56 62.
Die würde ich dir zur Verfügung stellen.
Das Porto möchte ich aber dann ehrlich gesagt nicht auch noch übernehmen.
Die Sachen sind in einem wirklich guten Zustand (keine Flecken oder Löcher) und gewaschen.
Hast du für den Versand eine Lösung?
Lieben Gruß.

Beitrag von whatslove 19.09.06 - 12:25 Uhr

Hallo erst mal danke was denkst du denn wie hoch der versand wäre ich weiss ja nicht ob so was per nachnahme geht
lg anja;-)

Beitrag von 1347 19.09.06 - 12:35 Uhr

Hallo!
ich denke dass es entweder per HERMES in 2 Pakete je 8,90 oder per DHL in 2 Pakete je 9,90 zu verschicken geht.
Ich weiss allerdings nicht, ob sich das "lohnt" für dich, wenn du diesen teuren Versand bezahlen musst.
Hab sonst leider keine Lösung gefunden.
Wie gesagt sind es 2 riesige Kartons voll.Verschiedene Farben, Materialienund für Mädels und Jungs.
Sonst werde ich mal schauen ob es hier in der Gegend auch hilfstransporte oder sowas gibt.
lieben gruß, stephie

Beitrag von whatslove 19.09.06 - 12:39 Uhr

weisst du den ob das auch per nachnahme geht ?ich würde die sachen gerne nehmen oder vielleicht kleinere pakete hast du den bilder von den sachen lg anja

Beitrag von 1347 19.09.06 - 13:07 Uhr

Hallo!
Ich hab grad mal bei der Post gefragt.
Das kostet 6 Euro zusätzlich pro Paket.
Das wären dann 9,90+6 Euro pro Paket.
Sonst müsstest du mir das Porto-Geld vorher überweisen und ich schicke dir dann die Pakete zu wenn das Geld da ist.
Kann dir als Sicherheit meine Adresse und Telefonnummer geben (per email aber, nicht öffentlich im Forum) und ich hab 100% positive bEWERTUNGEN BEI ebay.
Aber wie du magst, Nachname oder so.
Vielleicht findest du ja noch günstigere Alternativen?
Ich weiss leider keine mehr.
Bilder hab ich leider keine.Hab die Sachen in Kartons verpackt und wollte mich schon als darum kümmern, es einer Hilfsorganisation zukommen zu lassen.
Ich verstehe, wenn es dir zu teuer und/oder umständlich ist.
Melde dich einfach wieder.
Lieben Gruß.

Beitrag von 1347 19.09.06 - 13:11 Uhr

...ich nochmal...
13,90 Euro kostet es per Nachname.
Hab nochmal den Portokalkulator benutzt.
Kennen sich wohl auch nicht so aus auf der post #augen

LG

Beitrag von felicat 19.09.06 - 22:34 Uhr

Hallo,

ich suche auch günstige bis gratis Babykleidung, komme aber leider aus Österreich!

Engagiere mich sehr beim Projekt Babydoll im Krankenhaus Göttlicher Heiland in Wien!
http://www.babydoll.at und dann einfach links auf das babydoll-logo klicken

Wir haben sehr viele Mädls, die sich leider garnix leisten können, aber trotzdem den Mumm haben ihr Baby auch zu bekommen.

Wir könnten da alles rund um Schwangerschaft und vor allem Babys 1. Jahr gebrauchen!

Hättest du vielleicht noch was? und wenn ja, wieviel kostet denn das Porto nach Österreich?

Danke und LG, Astrid

Beitrag von whatslove 20.09.06 - 09:49 Uhr

Hallo also ich werde mal schauen was ich tun kann melde mich später wieder lg anja

Beitrag von whatslove 19.09.06 - 13:18 Uhr

Also obwohl ich sehr grosses interesse habe ist es doch einwenig zu teuer da ich schon 4 andere pakete gegen porto habe eigentlich schade aber vielleicht komme ich nochmal darauf zurück schade#schmolltrotzdem herzlichen dank für deine mühe lg anja

Beitrag von maeuschen27 19.09.06 - 12:40 Uhr

hallo meine freundin hat noch sooooooooooooooooooooooooooooooooo viel klamotten


gruß

tanja

Beitrag von whatslove 19.09.06 - 12:41 Uhr

;-)ok wie gehts weiter lg anja

Beitrag von whatslove 22.09.06 - 10:28 Uhr

Hallo wollte mal fragen was mit den sachen ist Lg anya