Tag der Zeugung,gemeint letzter Gv oder Einnistung oder der Tag vom ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chantal1804 19.09.06 - 10:54 Uhr

Hi ihr lieben,

wenn ich den Tag des Et ausrechnen will,da steht doch Tag der Zeugung,aber wie muß ich das verstehen?#kratz

Ist der Tag vom letzten GV gemeint oder der vom ES oder die Einnistung?

Steh grad voll aufm Schlauch.

LG Danie

Beitrag von stern76 19.09.06 - 11:03 Uhr

Was ET gemeint?

Beitrag von babyboom79 19.09.06 - 11:10 Uhr

ich würde den tag nehmen, wo der ES war, bzw. wenn du da sex hattest kann das ja nur kurz davor oder danach gewesen sein.

lg

Beitrag von annie1979 19.09.06 - 11:12 Uhr

Hi Du,

Du kannst bei dem urbia-Geburtsrechner auch den ERSTEN Tag Deiner etzten Mens eingeben... den weißt Du doch?

http://www.urbia.de/services/geburtsrechner

lg
dani

Beitrag von kleinerobbe03 19.09.06 - 11:17 Uhr

Das ist sehr ungewühnlich, denn eigentlich wird immer der erste Tag der letzten Regel genommen.

Beitrag von lilimarlen 19.09.06 - 11:31 Uhr

Das ist schon richtig, aber das setzt auch vorraus, dass man einen korrekten Zyklus hat, den bekanntlich die wenigsten Frauen wirklich haben. Um einen korrekten ET zu errechnen, sollte man den Tag des ES selber verwenden.

LG,
Lill

Beitrag von chantal1804 19.09.06 - 13:32 Uhr

Danke,

regelmäßig ist mein Zyklus nicht und auch sehr kurz.

LG