Dringende Frage!!!!!!!!!!!! DANKE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pelagia 19.09.06 - 10:55 Uhr

Hallo,
hab mal eine Frage:
Wenn ich meine Tage bekomme, habe ich immer erst so 1-2 Tage eine Schmierblutung.
Ist das dann automatisch so, dass eine Schmierblutung immer ein Zeichen für eine Gelbkörperchenschwäche ist?#kratz#kratz
Danke!!!
LG
Pelagia

Beitrag von lilimarlen 19.09.06 - 11:24 Uhr

Hallo :-)

Ich habe noch nie gehört, dass Schmierblutungen ein Anzeichen für eine GKS sind. Ich selber habe eine GKS, aber nie SB. Woher hast Du die Informatione denn?

Lill

Beitrag von pelagia 19.09.06 - 11:39 Uhr

Ach, lach nicht....aber ich habe gegoogelt und irgendwo gelesen, dass eine SB ein Anzeichen für GKS sein kann...#schock#schock
Habe eine Eigendiagnose gestellt #hicks#hicks
Ich werde irgendwie schon langsamm ganz BALABALA!!!!#schein
DANKE für deine Antwort
#herzlich-Grüße
Pelagia

Beitrag von kaoh 19.09.06 - 11:40 Uhr

Das hab ich für dich gefunden!!

Schmierblutung nennt man eine Blutung mit wenig braunem Blut, die kurz vor der Menstruation, in der Zyklusmitte oder nach dem Eisprung auftreten kann.

Ursache
Die Ursache der Schmierblutung kann vielfältig sein: Eine kleine Verletzung der Schleimhaut oder eine Hormonstörung wie zum Beispiel eine kurze Gelbkörperphase.

Diagnose
Abhängig von der Häufigkeit der Schmierblutungen und davon, ob z.B. ein Kinderwunsch besteht, wird die Ärztin zunächst die Krankengeschichte erheben. In einer gynäkologischen Untersuchung werden gegebenenfalls anatomische Veränderungen erfasst.
Bei Verdacht auf Hormonstörungen werden über Blut und Urin Hormonanalysen vorgenommen.
Es ist sinnvoll, dass die Betroffenen einige Monate genau die Blutungshäufigkeit, Blutungsstärke, Schmerzen, Zwischenblutungen und Eisprung notieren.

LG Kaoh

Beitrag von pelagia 19.09.06 - 11:41 Uhr

DANKE!!!!
LG
Pelagia