stäbe rausnehmen trotz schlafsack?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von engelchen28 19.09.06 - 10:57 Uhr

hallooo!

sophie ist 15 monate alt und ich möchte gerne 2 stäbe aus ihrem gitterbettchen entfernen.

sie schläft allerdings noch im schlafsack und ich habe bedenken, dass sie damit zu immobil ist, um herauszuklettern.

habt ihr die kleinen auf bettdecke umgestellt, bevor ihr stäbe entfernt habt?

lg

julia mit sophie

Beitrag von katjaundpia 19.09.06 - 11:05 Uhr

Hallo Julia,

also unsere Pia (inzwischen 3J.) hat sehr lange im Schlafsack geschlafen und Du wirst noch staunen, wie mobil die Kleinen mit den Dingern sind ;-)!
Wir haben auch zwei Stäbe entfernt und sie konnte prima rein-und rausklettern und mit dem Schlafsack durch die Wohnung watscheln.

Liebe Grüße,
Katja

Beitrag von silkina 19.09.06 - 11:06 Uhr

Du wirst noch sehen, was man mit Schlafsack alles kann!!! Außerdem kann man den ja auch aufmachen und dann wie eine Schleppe hinter sich herschleifen ... das ist Frederiks bevorzugte Methode.

Silke

Beitrag von elfeeva 19.09.06 - 11:07 Uhr

Meine kleine ist noch zu klein dafür, aber ich weiß, das ich damals trotz Schlafsack jede Nacht zu meinen Eltern ins Bett gehuscht bin. Manchmal so gut, das sie es nicht gemerkt haben!!

Beitrag von visilo 19.09.06 - 11:22 Uhr

Mach lieber die Stäbe raus. Du wirst nicht glauben was sie damit alles noch können. Im Alter von 15 Monaten hat es Lukas samt Schlafsack über das Gitter geschafft. Seid dem sind die Stäbe raus und glaub mir die sind in Schlafsäcken noch sehr mobil.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von tomkat 19.09.06 - 16:23 Uhr

Warum sollen die Stäbe denn raus? Ich würde sie drin lassen, bis sie dem Kind auffallend lästig werden und es versucht, oben drüber aus dem Bett zu steigen. So verhinderst Du Unfälle.