ZT 10 immer noch hohe Tempi trotz Mens und Ovu positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von glasregen 19.09.06 - 11:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab mal ne Frage, denn ich bin total verwirrt.

Ich habe am 10.09 meine Mens bekommen, aber nur sehr schwach. D.h. drei Tage nur SB und einen Tag ganz helles Blut, aber nur ein paar Tropfen (sorry für die Beschreibung). Das hab ich aber als Mens genommen, weil meine Mens immer mit SB beginnt. Sie war nur halt dieses Mal auch sehr kurz und sehr schwach.

Meine Temperatur ist immer noch eigenartig hoch und ich hab grad mal einen Ovutest gemacht und der ist mehr als Positiv. D.h. die Testlinie ist dunkler als die Kontrolllinie. Das heist doch positiv laut Anleitung.

krieg grad die Krise. was ist denn nun los? Kann doch nicht schon mein ES sein oder? Bin grad mit meinen Eltern im Urlaub und mein Schatz ist daheim.

Bin total verwirrt

Kann sich das Jemand mal anschauen und mir nen Tip geben was hier los sein könnte?

lg

Nici

Hier das Zb vom letzten Monat:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109705&user_id=321484

hier das Zb von diesem Monat:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116193&user_id=321484

Beitrag von stern76 19.09.06 - 11:17 Uhr

Guten Morgen glasregen!

Wenn dein Ovo.test positiv ist und die Temp oben ist, trotz Mens. Mach mal SST vielleicht bist du ja SS trotz die Mens. Oder du hast ES. An deiner Stelle würde ich testen, dann weißt du was los ist und bist nicht mehr unruhrig. Ich hoffe konnte dir helfen. gib uns Antwort. Und drücke dir die Daumen.

Stern76

Beitrag von glasregen 19.09.06 - 11:23 Uhr

He du,

würd ich ja gern, werd hier im Urlaub aber auf Schritt und Tritt verfolgt :-[

Hab aber auch irgendwie Angst vor dem Ergebnis. Auf einer Seite würde ich mich freuen, da ich aber dachte ich hätte meine Mens, hab ich letztens an zwei Tagen hintereinander nen Glas Wein getrunken und hätte nun auch Angst vor einem positiven Ergebnis...

*flenn*

Beitrag von kaoh 19.09.06 - 11:34 Uhr

Hi, glasregen....
das klingt aber doll nach SS!! :-)
Freu dich doch lieber das es geklappt haben könnte, anstatt dir Sorgen wegen 2 Gläsern Wein zu machen #kratz
Es heißt doch nur das man sich während einer SS nicht unbedingt ständig betrinken soll...und nicht das du keinen Alkohol trinken darfst. Ich hab bei allen drei SS ab und zu mal Wein oder Radler getrunken...schau in meine Visitenkarte :-) sie sind alle 3 gesund. Ich hatte beim ersten Kind damals meine Hebamme gefragt ob das mit dem totalen Alkoholverzicht stimmt und diese sagte..es ist in Maßen erlaubt.
Nun zum Test.... Du wirst doch mal zB. zu DM oder Schlecker können um den dir zu kaufen?? Dann steckst ihn in die Hosentasche und gehst mal Pipi. Dazu brauchst du nichtmal Morgenurin.

Du weist doch..wo ein Wille ist...#bla


LG und Erfolg Kaoh

Beitrag von stern76 19.09.06 - 11:35 Uhr

Das ist ja sch...... Wenn du immer ein Beobachter hast. Wann ist den dein Urlaub zu Ende? Vielleicht klappt es ja dannach. Ist näturlich nervendaufreibend.

Hast du nicht eine Ausrede um ein Test zu kaufen. Bist du alleine ohn Männe?

Wenn nicht soll er dir ein Test besorgen.

LG stern76


Ich drücke dir die Daumen.

Beitrag von glasregen 19.09.06 - 11:43 Uhr

Danke euch zweien für die lieben Antworten.

Ja, bin leider allein ohne meinen Schatz mit meinen Eltern gefahren und hab schon am Anfang rumgeheult weil wir so diesen Monat den möglichen ES verpassen.

Nun bin ich ja aber wie gesagt so unsicher was mit meinem Körper los ist.

SS Anzeichen hab ich aber in keinster Weise....hatte vor der Mens geschwollene Brustwarzen, Schmerzen etc. Jetzt aber gar nix.

Will mich deshalb jetzt nicht auf sowas versteifen.

Aber wegen dem SST hab ich mir grad was überlegt: werd dann beim Einkaufen einfach behaupten die sind hier billiger als bei mir daheim (wohn in ner anderen Stadt als meine Eltern) und einen mitnehmen weil ich den dann gleich das nächste Mal nehmen kann wenn wir testen wollen obs geklappt hat....:-)

Hoffe ich bin dann nicht enttäuscht, obwohl ich eigentlich mit einem negativ rechne...seufz....will aber gern einfach Gewissheit.

lg

Nici

PS: ich werd berichten wenn ich mehr weis#liebdrueck

Beitrag von flauschiraupe 19.09.06 - 11:49 Uhr

Viele Grüße aus der Heimat! (nur mal so, habs an PLZ gesehen) ;-)

LG Romy

Beitrag von glasregen 19.09.06 - 11:50 Uhr

Danke.....können ja gern mal schreiben.....:-)

Beitrag von flauschiraupe 19.09.06 - 11:59 Uhr

#pro

Beitrag von jessie79 19.09.06 - 13:10 Uhr

schließ mich an ;-)

Beitrag von flauschiraupe 19.09.06 - 13:17 Uhr

Hi, aus welcher Gegend von DD bist denn? Oder Raum DD?

LG Romy

Beitrag von glasregen 19.09.06 - 13:20 Uhr

DD Neustadt und ihr?

Beitrag von flauschiraupe 19.09.06 - 13:24 Uhr

Kaditz/Mickten, vor dem Elbepark

Beitrag von jessie79 19.09.06 - 13:27 Uhr

aus dem raum dd, richtung gebirge ;-)

Beitrag von glasregen 19.09.06 - 17:32 Uhr

Wollt mich nochmal melden......

Ich hab mir gleich zwei Test gekauft...man kann ja nie wissen...

Hab grad einen gemacht.....die zweite Linie ist zwar nicht so dick wie die Kontrolllinie, aber eindeutig zu sehen...

ABER: kann ein ES nen positiven SST auslösen?

Ich kanns einfach nicht glauben..bin ich jetzt schwanger? Fühl mich gar nicht so....

Könnt grad ganz laut schreien weils so unwirklich ist....was mach ich nun mit meinem Schatz? Wollts ihm so gern erzählen....aber am Tele ist doch blöd...

sorry fürs #bla #bla #bla

bin aber so durcheinander

Beitrag von jessie79 20.09.06 - 07:39 Uhr

guten morgen,

ich denke das du vielleicht schwanger bist (nach all dem was ich so gelesen habe)

drück dir die daumen und wünsch dir ganz viel glück!

lg anja

#huepf

Beitrag von aquagen 19.09.06 - 11:42 Uhr

Also alles irgendwie bisschen verwirrend bei dir sorry.

Ich würde dir auch raten einen SST zu machen.

Was mir komisch vorkommt ist die Antwort auf das andere Posting, du wirst auf Schritt und Tritt verfolgt !!?!??!

Heisst dasdu willst eigentlich nicht schwanger sein oder darfst es nicht oder wie ?

Deine Blutung ist jedenfalls nicht richtig durch gekommen wenn ich beide Blätter mal betrachte.
Also wie gesagt ein SST wäre wirklich eerstmal empfehlenswert.

LG Aqua

Beitrag von glasregen 19.09.06 - 11:45 Uhr

:-) Ist nur so, dass ich ja erzählt hab ich hab meine Tage gekriegt, wir sind noch nicht schwanger....und nun mach ich dann doch nen Test....die halten mich doch für Bekloppt *lach*