Schon 7 kg zugenommen und erst 21.SSW wo soll das enden? Feb.mamis??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanni251978 19.09.06 - 11:30 Uhr

Hallo Ihr lieben Mitschwangeren...#liebdrueck

Ich weiss wahrscheinlich können es einige von Euch nicht verstehen, aber ich bin nicht sicher ob es nicht schon zuviel an Gewicht ist, wenn ich da so andere Mitschwangere höre oder lese, da heißt es dann 3,5kg oder 4 kg oder teils sogar noch garnichts. Gibt es vielleicht auch Leute die mich aufbauen können?

Klar weiss ich auch das man in der Schwangerschaft zunimmt, aber ist das normal oder muss ich mir Gedanken machen????

Na, ich möcht halt nur das es nachher auch wieder gut weggeht... #schein

Im Moment gehts mir supergut und ich finde auch mein Figürchen mit der kleinen Kugel echt süß ;-), doch ich weiss halt nicht obs schon zuviel ist...#hicks

Liebe Grüße,
Sanni mit Knubbelinchen (21.SSW)

Beitrag von lillifee87 19.09.06 - 11:32 Uhr

WOW hab schon 4 Kilo zugenommen! Bin aber erst 9+4!!

Muss dazu sagen das ich untergewichtig war und mein Arzt mir empfahl etwas zuzunehemen!

Aber ich finde das hört sich doch normal an!!

Frag aber mal deinen Arzt der kann dir sagen wie viel du zunehmen solltest!

Beitrag von chrissim 19.09.06 - 11:35 Uhr

hallo ich bin auch in der 21. ssw habe ca 5 kilo zugenommen. ich kann dich gut verstehen weil ich mir auch schon gedanken darüber mache....und mein bauchi ist noch gar nicht so groß. wie soll das nur weitergehen wenn die kugel erst richtig groß wird???? #gruebel
naja ich denke solang man nicht ganz aus der norm mit schon so 10-15 kilo in unserer zeit liegt ist es schon ok. wenn man später stillt wird man eh automatisch wieder abnehmen.
ich hoffe nur dass ich dann auch milch habe, weil meine mama bei uns nämlich keine hatte #schmoll
ausserdem kommts ja auch drauf an ob du schlank bist oder eh schon ein bissi fester.

lg

chrissi

Beitrag von kleinmausi25 19.09.06 - 11:35 Uhr

Hallo,

Ich hatte bei meiner letzten Unersuchung 3 kg mehr als am Anfang (war da bei 16+1) da schimpfte die FÄ schon.
Habe irgendwo mal gelesen, daß das vom Anfangsgewicht abhängig ist. Also wenn du eh schon etwas kräftiger bist, dann solltest du weniger zunehmen. Wenn du schmal bist, darfst du etwas mehr zunehmen.

Liebe Grüße
kleinmausi25 + Schatz (19.SSW)

Beitrag von marion2 19.09.06 - 11:38 Uhr

Hallo,

in meiner ersten Schwangerschaft hab ich bis zum Ende gute 25 kg zugenommen und nix übrig behalten.

Bis jetzt hab ich ungefähr so viel zugenommen wie du - ist mir aber total egal. Kontrollieren kann man das sowieso nicht. #augen

LG Marion mit #ei #ei in der 19. SSW

Beitrag von lumina81 19.09.06 - 11:40 Uhr

Hallo Sanni

Ich bin zwar erst in der 19 SSW (18+3) hab aber auch schon 4 kg zugenommen. Dazu muss ich aber auch gestehen, dass ich am Anfang der SS 7 kg abgenommen habe. Ich denke aber schon, dass 7kg in der 21. SSW "normal" ist.

Grüsse Ines (SSW 18+3)

Beitrag von estefania25 19.09.06 - 11:46 Uhr

Hallo Sanni,

nur mal schnell am Rande bemerkt. Ich bin heute 18+5 und habe bereits letzte Woche bei der VU mal locker 10 kg mehr auf der Waage gehabt. Also ich toppe das ganze dann doch noch! Habe übrigens bei meiner Tochter ebenfalls identische Gewichtswerte gehabt und im Februar 2001 mit 72,5 kg entbunden. Kurz nach der Stillzeit war alles wieder weg und ich bin jetzt im Mai wieder mit 53 kg gestartet. Mal sehen ob ich es wieder bis auf 72 kg im Februar schaffe.

Ich mache mir um mein Gewicht keine Sorgen und meine Ärztin meint es wurde mir sehr gut tun, mal nmicht so spindeldürr zu sein. Ich seh´s genauso#freu und fühle mich wohl.

Alle Liebe für Dich und deinen Wurm.
estefania und #baby Lieschen 19.SSW die von der Arbeit grüßen und heimlich bei Urbia sind *psst*

Beitrag von sweeterella 19.09.06 - 11:50 Uhr

Hallo,

vielleicht kann ich dich ein wenig aufbauen....
also ich bin jetzt in der 25 SSW und hab mittlerweile 11 Kg zugenommen.... allerdings sieht man es kaum (naja nur um den po herum #hicks).
Der Arzt hat bis jetzt nicht gemeckert und um ehrlich zu sein wüsste ich gar nicht was ich an der Ernährung umstellen könnte, ich esse nämlich nix süsses oder so.

LG
Sandry

Beitrag von silverfire 19.09.06 - 11:53 Uhr

Huhu,

also ich hab jetzt in der 18. SSW (17+4) ca. 1,5 Kg zugenommen.. dafür aber am Anfang auch gut 3,5 kg abgenommen #hicks.

Heute müssten wir eigentlich das II. Screening haben #huepf, papa in Spe kommt mit, also hoffe ich doch...


Ich würd mir nicht soviele Gedanken ums Gewicht machen, denk an die Zeit wo du 24 Stunden am tag hinter dem unkaputtbaren Wirbelwind hinterherflitzen musst ;-) und wenn er dann mal schläft kommt die hausarbeit noch hinzu. #schwitz Also wo bitte soll eine gute Mami da ihre Kilos behalten???:-p Können ja froh sein das wir noch genug haben! ;-)

Alle Liebe, Silver und der Keks

Beitrag von sunnymaus77 19.09.06 - 15:30 Uhr

du spirchst mir aus der Seele :)

ich bin auch 21. SSW und hab genau wie du 7 kg mehr. Ich habe vor der Schwangerschaft bei 1,74 68kg gehabt. Ich muss aber dazusagen dass da wo andere ein Bauch haben bei mir ein grosses loch war LOL

Gedanken hab ich mir auch schon gemacht, es könnte zu viel sein. Okay ab und zu ess ich schon mal was süsses, aber ich ess weder unverhältnis mässig viel noch stopf ich nur Müll in mich rein. Ich denke also dass es schon okay so ist wie es ist.