Avent Trinklernflaschen: Wie reinigt ihr den Schnabel?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anro 19.09.06 - 11:32 Uhr

Hallo,

eigentlich bin ich ja froh, dass Tobias gern aus der Trinklernflasche von Avent trinkt mit dem grünen harten Schnabel.

Aber ich finde der Schnabel wird innen mit der Zeit sowas von ecklig #schock , da kriege ich echt das Kotzen.

Da komme ich nicht richtig rein in den Schnabel um ihn sauber zu machen und lauter Essensreste sammeln sich da an.

Heute früh habe ich den Schlunz mal mit dem Messer rausgeschabt, echt das ist der Wahnsinn was da rauskam nach so paar Wochen!

Lg Anro mit Tobias *7.08.05

Beitrag von susiiie018 19.09.06 - 11:34 Uhr

Hallo!!

Koch das Teil aus - dann müsste es doch sauber sein, oder??

Lg,
Susi

Beitrag von athena2004 19.09.06 - 11:39 Uhr

Hi Anro,
ich nehme alle paar Tage ein Wattestäbchen mit Spühlmittel und rubbel drin rum. Dann ist es meistens sauber und wenn nicht, koche ich ihn aus.

Alles Gute,
Athena

Beitrag von zwillinge2005 19.09.06 - 11:56 Uhr

Hallo Anro,

wir benutzen noch die weichen Schnäbel, haben aber das gleiche Problem.

Ich pack die Flaschen jetzt einmal tägich in die Spülmaschine, den Trinkschnabel und das Ventilplättchen in den Geschirrkorb.

Darin werden sie wieder blitzblank.

LG, Andrea

Beitrag von tonni 19.09.06 - 11:56 Uhr

hi anro,
ich hab den immer nach gebrauch eines tages in die spülmaschine getan. und hatte noch 2 schäbel zum wechseln, kosten 4 € oder so im babyhandel.
hatte absolut keine probleme mit sauberhalten.
Lg tonni

Beitrag von birgitg.77 19.09.06 - 12:18 Uhr

Hi

ich hab 2 Flaschen und eine ist immer in der Spülmaschine, da drinnen werden sie super sauber. Ich mach immer diesen runden Dichtungsreifen ab und dann spült es den Schnabel richtig durch.

Ich hab vorher auch alles ausprobiert und ich fand es auch soooo eklig.

LG
Birgit und Max 16.6.05