Wer war schon bei Dr. Göhmann in Hannover?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnullabagge 19.09.06 - 11:56 Uhr

Hallo Mädels! Frage s. o. hat jemand Erfahrungen? Bin am Rätsteln ob wir auch mit KISS kämpfen?! Waren schon beim Osteopathen und bekommen KG. Soll ich das nun auch noch ausprobieren?! Bin ratlos und finde allesein bißchen viel, allerdings möchte ich Nina auch helfen.

Lg Steffi

Beitrag von fitnessmaus72 19.09.06 - 12:16 Uhr

Hallo,
ja ich war mit meinem sohn im August bei dr.göhmann- sein köpfchen wurde geröntgt und man konnte genau sehen wo das problem lag. dann hat er hand angelegt und den halswirbel eingerenkt...mein sohn hat einmal ganz doll geschrien, aber es ging schnell vorbei...
heute gehe ich zur kg denn ich habe das gefühl das es noch nicht so viel besser geworden ist, denn er liegt immer noch nur auf der linken seite mit seinem köpfchen#schmoll
mal sehen ob ich einige übungen gezeigt bekomme!
dr. göhmann nimmt fürs einrenken 68 euro. aber ich denke schon das es was bringt...
lieber gruß

Beitrag von silberknopf 19.09.06 - 13:24 Uhr

Hallo,

wir waren auch bei Dr Göhmann. Bela hat leider Kiss, wurde dort geröngt und dann eingerenkt. Seit dem ist es seeehr viel besser geworden!

Dr Göhmann ist auch ein sehr netter Arzt. Er hat sich toll mit Bela unterhalten kam mir sehr kompetent vor.

Alles Gute!

Silberknopf mit Bela (20 Wochen)