gibt es voranzeichen????????? doofe frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von darkvenusgirl20 19.09.06 - 12:38 Uhr

hallo
hab mal ne doofe frage. gibt es bevor die fruchtblase plazt anzeichen dafür#hicks???
wäre gerne darauf vorbereitet wenn es soweit ist und wüsste gerne ob man das vorher irgendwie merkt#gruebel.
ich weis es hört sich echt doof an aber da der schleimpfropf schon abgegangen ist und ich auch hin und wieder mal wehen habe kommt langsam die angst#schwitz.

schon mal #danke für eure antworten.

lg ela und #babyboy justin noel inside (38ssw)

Beitrag von bibi0710 19.09.06 - 12:43 Uhr

Hallo ela,

dafür gibt es definitiv keine Anzeichen. Entweder sie platz vorher, oder erst während der Geburt. Auch der Abgang des Schleimpfropfs hat nix zu sagen. Und hier meine Belege:

1. Kind: Senkwehen 36.SSw, Blasensprung bei 37+5 ohne Vorwahrnung, Schleimpfropfabgang??? Keine Ahnung, irgendwann unter der Geburt vermutlich

2. Kind: Senkwehen ab der 32.SSW, Blasensprung im Kreissaal ca. 1 Stunde bevor die Maus da war, Schleimpfropfabgang ca. 4 Stunden vor der Geburt gleich nach dem Einlauf #hicks

Jede SS ist anders, jede Frau ist anders und jedes Kind sendet andere Signale.

LG
Berit