Wie habt ihr abgenommen nach der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von noels.mama 19.09.06 - 12:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

zum Glück hab ich während der Schwangerschaft nix zugenommen ... nein, ich hab sogar abgenommen ...
Jetzt würde ich gern weiter abnehmen .. allerdings stille ich ... darf ich das dann überhaupt?
Welchen sport habt ihr so gemacht?

Liebe Grüße

Mimi + Noel + Samuel (6 Wochen)

Beitrag von inajk 19.09.06 - 12:48 Uhr

Zum Glueck??? Klingt nicht sehr erstrebenswert oder gesund...naja, jedenfalls sollte man beim Stillen nicht bewusst etwas dafuer tun um abzunehmen. Dein Koerper braucht Energie, Vitamine etc. um die ganze Milch zu produzieren. Viele Frauen nehmen trotzdem ab, weil der Koerper die in der Schwangerschaft aufgebaute Vorraete jetzt dafuer benutzt. AUch ich nehme ziemlich kontinuierlich ab ohne was dafuer zu tun, aber ich habe in der SS auch ueber 25kg (!) zugenommen! Die gehen halt jetzt langsam wierder weg, gluecklicherweise :-) aber du darfst keine Diaet machen oder sowas.
LG
Ina

Beitrag von noels.mama 19.09.06 - 12:51 Uhr

Huhu Ina :-D

Ich hab vor meiner Schwangerschaft sehr ungesund gelebt und habe dann meine Ernährung komplett umgestellt (hab z.B. viel Cola getrunken). Dadurch habe ich abgenommen. :-)

Aber mit Sport abnehmen ist doch ok, oder?

LG Mimi

Beitrag von steinchen80 19.09.06 - 13:16 Uhr

Sport machen ist ok, aber abnehmen ist nicht ok, siehe mein Beitrag !!!!!

Steinchen

Beitrag von steinchen80 19.09.06 - 13:15 Uhr

Hallo,

Mach bitte keine Diät, dafür ist später noch Zeit #liebdrueck

Dein Körper braucht die Energie wirklich und dein Baby die Nährstoffe.

Ich habe auch gedacht ich könnte gleich anfangen abzunahmen, hätte ja genug Reserven um den Kleinen trotzdem voll zu stillen.
Das ging richtig nach hinten los.
Mein Kleiner hat geschrien vor Hunger, weil die MuMI nicht mehr nahhaft war.
Ganz schnell habe ich angefangen micht wieder gesund, ausgewogen und "reichhaltig" ernähren.
Ich habe meinen Kleinen 6 Monate voll gestillt und habe in den 6 Monaten ganz von alleine 6 kg abgenommen.

Nach der Stillzeit kannst du diäten...

Du musst auch bedenken, das beim Fettabbau Gifte freigesetzt werden die in den Fettzellen gespeichert sind und diese Gifte gehen in die Körperfüssigkeiten über un auch in die MuMI.

Liebe Grüsse und eine wunderschöne Stillzeit für euch !

Steinchen mit Constantin 03.12.05.

Beitrag von lilly85 19.09.06 - 13:19 Uhr

Hallo,

habe in der SS 28 kg zugenommen und eine Woche nach der Geburt waren es nur noch 16kg zu viel.Hatte aber auch viel Wasser. Jetzt ist mein kleiner Schatz fast 6 Wochen alt und es sind nur noch11kg zuviel#freu. Esse aber soviel ich kann. Mein Körper wusste wohl vor mir, dass ich einen Nimmersatt bekomme.;-)

Liebe Grüße Lilly