Große Angst...und riesenkugel!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angel33388 19.09.06 - 12:47 Uhr

Hallo Mädels!

Als erstes weiß ich nicht wieso ich in dieser schwangerschaft (3.)immer so große angst habe, ich hatte zwar schon öfter
blutungen allerdings nie etwas ernstes (gott sei dank :-) )
seit der 15ssw spür ich auch mein kleines öfters aber kaum ist das treten wieder weg mach ich mir schon wieder sorgen!
habe angst vor frühgeburt oder kaiserschnitt bzw, dass plötzlich dass herzlein nicht mehr schlägt #heul
bin ich hysterisch #schock

dann zu meiner kugel bin jetzt 18ssw und mich haben schon einige angeredet wenn es denn zum entbinden werde??? :-[
geht es noch wem so denn eigentlich freu #freu ich mich sehr über meinen großen bauch!!

#danke fürs zuhören

alles liebe sandra +vanessa4 +marcel 22 monate
und unser #baby im bauch 18ssw

Beitrag von gismokatze 19.09.06 - 12:55 Uhr

Hey meine Liebe,

mach dich nicht verrückt. Keine Sorge! Mir geht es auch so, dass ich dieses Mal viel mehr kontrolliere, ob es sich regelmäßig bewegt. Ich denke, man ist einfach über alles so super gut informiert, dass man halt auch alle Risiken kennt und daher immer gleich das Schlimmste annimmt.
vielleicht beruhigt dich, was mein FA gesagt hat: eine Schwangerschaft ist wie ein Raketenstart, wenn was nicht klappt, wird es meist beim Start schon abgebrochen. Es kommt selten vor, dass eine Rakete ordnungsgemäß startet und danach geht was schief. Passiert zwar, aber bei allen Babys, die täglich geboren werden, ist die Quote doch sehr gering. Verdirb dir nicht die Schwangerschaft mit trüben Gedanken. Dein Krümel kommt sicher ganz gesund auf die Welt.
Was den Bauch angeht: das kenne ich auch. Habe auch eine große Kugel und alle wundern sich. Eine Freundin hat letzte Woche entbunden und ich bekomme mein Baby im Januar. Der Bauch war letzte Woche gleich groß. Das liegt viel am Gewebe.
Wenn du einen Kaiserschnitt hattest, kann es auch sein, dass der Bauch dieses Mal größer ist. Trage ihn einfach mit Stolz und ignoriere das Geschwätz der anderen.
Liebe Grüße
Corinna

Beitrag von whatslove 19.09.06 - 13:01 Uhr

Beruhige dich schau dir mal mein bauch an von der 19 woche lg anja mit baby inside ;-)6 monat

Beitrag von emeliza 19.09.06 - 13:30 Uhr

Hallo Sandra,

ich kann Dich verstehen. Bin mit dem 2. Kind schwanger. Gestern Abend meinte mein Mann, mein Bauch wäre jetzt schon größer, als bei unserer Tochter kurz vor der Geburt - ich bin in der 17. SSW!!! #schock Da meine Große (auch wenn sie erst 7 Monate ist) das Ende der Schwangerschaft ziemlich dramatisch wurde, sie wurde 10 Tage vor ET per Notkaiserschnitt mit nur 46 cm und 2110 g geholt, habe ich jetzt auch etwas Angst, dass was schief gehen könnte. Vor allem wegen dem KS, der noch nicht lange zurück liegt. Ich fühle mich schon die ganze SS über müde und kaputt. Außerdem hab ich ständig Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme. Mein Arzt meint, das läge wahrscheinlich an meiner Tochter, die sehr aktiv ist. Wahrscheinlich hat er recht, aber man macht sich trotzdem ständig Gedanken. Das schlimmste ist, finde ich zumindest, das die SS für alle anderen (für mich oft ja auch) so nebenbei abläuft. Ich hab einfach Angst, dass das Baby irgendwie zu kurz kommt.

Im Endefekt ist das wahrscheinlich alles nur Quatsch. Versuche die SS zu genießen (so gut es geht). Was soll schon schief gehen? Bei Deinen anderen beiden Kindern lief doch auch alles gut. Übrigens brauchst Du vor einem KS überhaupt keine Angst zu haben. Sollte wirklich einer notwendig werden (womit ja wohl eher nicht zu rechnen ist), dann mach Dir keinen Kopf, das ist halb so schlimm.

LG Sandra mit Emeliza und Murmelchen