Was macht ihr alles mit Schweinefilet?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von verena_22 19.09.06 - 12:50 Uhr

Hallo

bei uns soll es heut abend schweinefilet geben, aber ich will nicht immer das selbe! Mache sonst immer kartoffeln und bohnen dazu und sauce hollondaise aber will mal was anderes.
Habt ihr vielleicht ein paar ideen?

lg verena

Beitrag von katzeleonie 19.09.06 - 13:00 Uhr

Hi,

vielleicht magst Du das?

http://hometown.aol.de/babysitters0815/1891234.htm

lg
leonie

Beitrag von sternengaukler 19.09.06 - 13:16 Uhr

Hallo Verena,

ich könnte Dir folgendes empfehlen :

Schweinefilet mit Camembert überbacken
1 Schweinefilet
2 Dosen Pfifferlinge
1 Camembert 60%
1/4 l Fleischbrühe
1/4 l Milch
1 Schuß Rotwein (kann man auch weglassen)
1 Schlagsahne
etwas Mehl

Das Filet in Scheiben schneiden, würzen und anbraten.
Filetscheiben und Pfifferlinge in eine gefettet Auflaufform schichten.
Den in Scheiben geschnitttenen Camembert darauflegen. Die restlichen Zutaten aufkochen und über das Fleisch gießen.
Im Backofen bei 200 Grad ca 30 Min überbacken.

Viele Grüsse
#sonne
Annette

Beitrag von doppelherz 19.09.06 - 13:53 Uhr

Hallo,

also aus Schweinefilet kannst du so einiges zaubern. Mein liebestes Schweinefiletrezept ist:

Falsches Wildschwein

Das Filet 1 Tag vor Zubereitung in Rotwein/Wacholderbeeren/Lorbeerblatt-Sud einlegen
dann gut trocken tupfen und in der Pfanne in heißem Butterschmalz rundum gut anbraten, mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz würzen und dann mit einer Mischung aus Rotwein und Rinderbrühe ablöschen.
Backofen auf ca. 170 Grad vorheizen und währenddessen das Schweinefilet mit Parmaschinkenscheiben bedecken (vorher aus der Pfanne nehmen)
Dann das Fleisch in eine flache Bratschale legen, den Fond drum herumgießen und ab in den Backofen für rd. 45 Min.
Aus dem Fond kann man dann eine leckere Soße zaubern, indem man einen Becher Schmand hinzugibt und zwei große Löffel Preiselbeeren.

Dazu schmecken sehr gut Herzogin-Kartoffeln oder Kroketten und Rotkohl #mampf

LG von Simone

Beitrag von ella1967 19.09.06 - 15:23 Uhr

Also bei uns gibt es alle drei wochen ca Schweinefilet in Champion-Rahmsoße mit Kräuterkartoffeln aus dem ofen.
Das Schweinefilet schön scharf anbraten,mit pfeffer und salz würzen aus der pfanne nehmen in eine auflaufform geben, anschließend in der pfanne wo das filet war, die zwiebeln anbraten, dann die frischen champions mit anbraten, 2 becher schlagsahne dazugeben alles einmal aufkochen lassen und dann in die auflaufform zu dem fleisch gießen. Ca für 3/4 stunde nochmal bei 150 grad in den backofen geben. Kartoffeln mit schale halbroh kochen,auf dem backblech kräuter draufstreuen, die kartoffeln halbbieren mit olivenöl einpinseln und mit der schnittstelle nach unten auf dem blech legen, und mit dem schweinefilet zusammen im ofen garen lassen.MHmmmmmmmm Lecker!!!!!!!!
LG Ella

Beitrag von kristallengel 20.09.06 - 07:24 Uhr

Ich mache gern Schweinefilet Schweizer Art.
Schweinefilet mit Speck umwickeln und anbraten , bzw. dann fertig garen im ofen oder Pfanne.
Anschließend 2-3 Becher Sahne steifschlagen, würzen mit Pfeffer und tomatencethcup , so das die sahne schon hellrot ist . Cognag etwas dazu geben ( bei Kinder weglassen ) Die Filetstücke in eine auflaufform geben und die geschlagene gewürzte Sahne darüber verteilen kurz in den ofen geben ca.4 Minuten damit dei sahne leicht zerlaufen kann.dazu essen wir immer Butterbandnudeln oder Baguettebrot. Schmeckt echt lecker. Wenn Du es exotisch magst kannst du auch auf das schweinefilet bananehälften geben die sahne noch mit Curry würzen , die sahne oben drüber geben und mit geriebenem Käse überbacken. das ist auch ganz lecker.
viel spaß beim NAchkochen. Herzliche grüße Christina.

Ps: HAst Du lust rezepte zu tauschen ? Wenn ja kannst Dich ja mal melden bei mir unter Christina31274@aol.com WÜrd mich freun !!!#freu#mampf#koch