Abnehmen - Kohlsuppe ??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bienchen1975 19.09.06 - 12:55 Uhr

Hallöchen,

Sagt mal, kann man auch noch im "Hohen Alter" ;-) von Kohlsusppe abnehmen??

Habe bis jetzt jedes Jahr eine Kohlsuppen-Diät gemacht. Aber nur kurz!! 4 Tage gegessen - 2 Kilo runter!!
Aber seit 1 Jahr passiert bei mir nix mehr!! Ich nehme nicht mehr ab.
Habt Ihr da vielleicht eine andere Erklärung als die, das es mit dem Alter zusammen hängt?? Ich meine ab 30 wird es ja eh schwieriger anzunehmen.

Liebe Grüße
Bienchen

Beitrag von hasiundschatzi 19.09.06 - 13:00 Uhr

Hallo Bienchen,

also am Alter kann es nicht liegen... Seit der Hormonumstellung durch die Schwangerschaft nehme ich auch nicht so richtig ab. Hätte gern 5kg runter, aber die sind so hartnäckig, das schaffe ich nur mit gar nix essen und viel Sport #schmoll
Also mit 18 hatte ich mehr runter wenn ich mal ein paar Tage "normal" gegessen habe ;-)

Ich glaube nicht das "Kohlsuppe" nun so ein tolles Rezept ist. Suppe besteht zur Hälfte aus Wasser, klar das man davon abnimmt wenn man nur das isst. Aber wehe dem man isst wieder Kohlenhydrate, wie Brot oder Ähnliches, dann ist ruckizucki alles wieder drauf...

LG Bia

Beitrag von bienchen1975 19.09.06 - 13:15 Uhr

Also eine Hormonumstellung hatte ich nicht. War noch nie schwanger.
Und was anderes esse ich in der Zeit eigentlich nicht.

Jetzt hab ich gestern mal wieder angefangen, mal sehen ob es diesmal klappt 1-2 Kilo runter zu bekommen. ;-)

Bienchen

Beitrag von hasiundschatzi 19.09.06 - 13:20 Uhr

Ach das schaffst Du bestimmt :-D

Ich würde auch so gern. Aber ich hab auch nicht die Zeit zum kochen :-( Zumindest nicht sowas aufwendiges. Müsste man ja einen Riesentopf kochen :-p

Was isst Du sonst wenn nicht gerade Kohlsuppi? :-)

Beitrag von bienchen1975 19.09.06 - 13:22 Uhr

Ich habe mir gestern für 2 Tage gekocht und morgen koche ich nochmal neu für 2 Tage.
Sonst esser ich den ganzen Tag nix. Ich weiß, ist auch falsch.
Aber hier auf der Arbeit geht das sonst nicht anders.

Bienchen

Beitrag von olivia_isabelle 19.09.06 - 13:49 Uhr

IHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH Kohlsuppe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich hab die schon hinter mir ...hab ich 2 mal gemacht und nach dem 3 Tag hats mich so was von gewürgt !!!!!!!#schwitz

Ich hab danach relativ schnell wieder die Kilo zugenommen.....bin der Meinung es hilft nur Ernährungsumstellung und Sport !!!

Lg
Oli:-)

Beitrag von bienchen1975 19.09.06 - 13:54 Uhr

Ist Geschmackssache!
Ich esse gerne eine Gemüsesuppe. #mampf

Ansonsten esse ich schon Ernährungsbewust und ich treibe Sport.

Von daher....................mmhhhh, bekomme grade Hunger!!!!

Noch 2 Stunden..........*lecker*

Bienchen :-p

Beitrag von judith81 19.09.06 - 14:51 Uhr

Hi!
hab von Kohlsuppe schon gehört, aber noch nie getestet.
Mal ne blöde Frage - wie macht man die Kohlsuppe? Kannst du mir mal das Rezept schreiben?
Wäre super!
Danke,
Judith