Schon wieder Frage zu Ovutest...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuppi112 19.09.06 - 13:39 Uhr

Hallo Leute!

Ih hatte gestern einen Ovutest in der Hand, wo der Balken noch nicht ganz so farbig wie der Kontrollbalken war.
Jetzt bin ich davon ausgegangen, dass ich heute oder morgen ein positives Ergebnis haben werde, aber heute war der Balken noch schwächer #kratz

Könnte es daran liegen, dass ich ca. 1,5 Stunden nach dem Aufstehen (direkt nach dem aufstehen geh ich immer aufs Klo) getestet habe und noch nicht wieder so viel Pipi (bzw LH im Urin) in der Blase war? #hicks


Freue mich auf Antworten,

LG
Schnuppi

Beitrag von hasi.1981 19.09.06 - 13:45 Uhr

Hi,

könnte gut sein, dass 1,5 Std zu kurz waren. - dass das Hormon noch nicht so stark nachweisbar ist. Ich warte immer 4 Stunden. hab aber auch schon gehört, dass manche keinen richtig fetten Ovutest haben sondern immer beim Eisprung eine etwas schwächere linie als Kontrolllinie. Ich würde nochmal testen - und mal für 3-4 Std nicht auf Toilette gehen.

Beitrag von aquarela 19.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo,

also in der Anleitung von meinen Ovotest steht:

Wenn zwei Linien sichtbar sind, aber die testlinie eine hellere oder weniger intensive Farbe als die Kontrolllinie aufweist, bedeutet dies, dass sich die LH Konzentration auf oder nahe ihrem normalen Niveau befindet und das kein Eisprung bevorsteht!

Das soll wohl heißen, das eine schwache Linie immer erscheint und er nur positiv ist wenn die testlinie gleich stark oder stärker in der Farbe ist!

Ich weiß ja nicht was du für einen test hast und ob das eine Hilfe war.

Beitrag von bienchen1410 19.09.06 - 14:05 Uhr

Hallo Schnuppi,

das LH bildet sich meistens erst im Laufe des Tages, daher sollte man (Frau) vorzugsweise frühestens ab mittags testen!

Ich teste immer so ab 14 Uhr, gehe 2 Std. vorher nicht auf Klo und trinke auch in der Zeit nichts mehr.

Vielleicht war dein Test gestern Nachmittag/Abend positiv!

LG zurück
Dani (20. ÜZ)