Wir sind zurueck!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von _freckles_ 19.09.06 - 13:41 Uhr

Hallo!

Kaum waren wir weg, sind wir auch schon wieder da #freu. Ungeplant, aber nichts desto weniger schwanger und gluecklich. Habe voll gestillt, tja, immer ist das wohl auch nicht sicher. Sasha wird im April große Schwester #schein! Noch mehr April-Mamas hier? Wie geht es euch?

#liebdrueck Danni + #baby Sasha (*10.Mai2006) + #ei Honey (ET 22.April2007)

Beitrag von pasinuhe 19.09.06 - 13:47 Uhr

Boah, das nenn ich ja mal ruckzuck hintereinander.
Hoffentlich wird das nicht zu stressig, meine ersten beiden sind 15 Monate auseinander, heute ist das schön aber zeitweise war es auch super anstrengend.
Ich habe übrigens insgesamt 3 und bekomme nun die Nr. 4. ET ist der 24.4.07

Lieben Gruß und lass es dir gut gehen!


Pasi

Beitrag von _freckles_ 19.09.06 - 13:50 Uhr

Danke!
Ja, die kleine Maus war auch nicht geplant, aber passiert ist passiert. Ich wohne zum Glueck sehr nah bei meinen Eltern und Geschwistern, also ist da zur Not immer wer der mal aushelfen kann wenn es zu stressig wird.
Dir auch alles Gute, haben ja fast zusammen ET, Danni

Beitrag von pasinuhe 19.09.06 - 14:01 Uhr

Unser Nachzügler war auch nicht geplant aber wo 3 satt werden schafft es eine Nr. 4 sicher auch spielend.

:-)

Beitrag von mara20 19.09.06 - 13:49 Uhr

hi danni

herzlichen glückwunsch erstmal =)
ich bin auch eine april mami
mein termin ist der 21.4.07
und mir gehts bis auf die übelkeit richtig gut

lg mara+aylin 14monate+krümmel (9+3)

Beitrag von _freckles_ 19.09.06 - 13:54 Uhr

Hallo!

Oh, mit der Uebelkeit haelt es sich bei mir in Grenzen. Hatte bei Sasha auch keine grossen Probleme. Mal sehen, vielleicht kommt das noch, oder ich komme mal ganz ohne Uebelkeit aus. Bei Sasha fing es erst in der 12. SSW an. Naja. Es war noch ertraeglich - wenn ich so lese wie schlecht es anderen geht, dann kann ich mich wirklich nicht beschweren.
Dann haben wir ja fast zusammen ET, bin einen Tag nach dir dran. Mal sehen wann die kleine Maus kommt. Sasha kam puenktlich zum ET.

#liebdrueck Danni

Beitrag von mara20 19.09.06 - 13:58 Uhr

bei aylin war mir bis zum 5 monat dauer übel!!
bei der ss gehts da hält es sich in grenzen :-D
aber ist alles noch auszuhalten =)
aylin kamm 2 tage vor Et sie wollte was fruher raus =) bin auch mal gespannt wie lang das krümmelchen sich bei mir im bauch wohlfühlt =))

#liebdrueck mara

Beitrag von elke77 19.09.06 - 13:50 Uhr

Eieieieiei ;-) aber erstmal herzlichen Glückwunsch zur erneuten Schwangerschaft #herzlich #blume
Ich habe mir gleich gedacht "den Nick kennst du doch noch!?" ;-)
Hast du das nicht gewusst, dass Stillen, auch Voll-Stillen, kein Verhütungsmittel ist? Oder habt ihr es einfach drauf ankommen lassen?
Aber schön, dass ihr euch freut #freu das ist die Hauptsache!

LG, Elke+Anna #blume

Beitrag von _freckles_ 19.09.06 - 14:01 Uhr

Was?

Oder erst einmal Hallo!

Die Hebamme in Deutschland und etliche Freundinnen meinten das Stillen verhueten wuerde (Voll-Stillen).
Ja, wir freuen uns (sind ganz aus dem Haeuschen um ehrlich zu sein) und zur Zeit laeuft alles so gut ... vielleicht ist es ja ein Zeichen ;-) aber mein Gesicht beim Arzt war sicher unbezahlbar ... war nur wegen einer normalen Untersuchung dort und dachte ich spreche ihn mal auf meine Unterleibsschmerzen an ... meine Periode war noch nicht regelmaessig. Tja, schwups war da ein wunderschoenes Ei auf dem Bildschirm.

#liebdrueck Danni

Das Foto von deiner Anna ist ja niedlich #freu!

Beitrag von elke77 19.09.06 - 14:21 Uhr

Wenn ihr euch freut, ist es ja super #freu Aber dein Gesicht hätte ich wirklich gerne gesehen, als du beim FA warst ;-)

Nein, stillen verhütet leider nicht. Da hat dir die Hebamme Mist erzählt. Bzw halben Mist.
Es ist so - wenn du stillst, schüttet dein Körper ein bestimmtes Hormon aus, das tatsächlich den Eisprung unterdrückt. Sind die Pausen zwischen dem Stillen aber länger als 2 Stunden, ist dieser "Selbstschutz" des Körpers schon nicht mehr 100%ig gegeben - ergo kannst du auch wieder schwanger werden!
Deshalb sollte man (wenn man wirklich nicht schwanger werden will) auf jeden Fall noch zusätzlich verhüten. Will man keine Pille nehmen oder sich die Spirale einsetzen lassen, kann man Kondome oder ein Diaphragma nehmen z.B.

LG, Elke #blume

Beitrag von _freckles_ 19.09.06 - 14:29 Uhr

Hups, dann habe ich vielleicht auch nicht richtig zugehoert. Ist eh zu spaet nun und so lang die Freude auf unser Honey gross ist geniesse ich es einfach.
Ich glaube mein FA war auch sehr erschrocken als sich da etwas zeigte und mein Gesicht-ich war Stunden spaeter noch geschockt. Armes Baby in meinem Bauch, jagt Mama so einen Schreck ein dabei kann es da gar nichts fuer. Die sachen die ich nun bei Ebay verkaufen wollte bleiben jetzt wohl doch erst einmal im Schrank ;-).
Der wieder werdende Papa ist jedenfalls vollkommen aus dem Haeuschen. Dadurch das wir bei der Schwangerschaft von sasha getrennt waren bekam er natuerlich nicht alles mit und jetzt redet er pausenlos mit meinem Bauch-will alles aufholen.
Fuer Sasha tut es mir etwas leid denn es wird sicher anstrengend mit einem 2.Baby im Haus noch bevor sie ein Jahr wird. Aber wir schaffen das schon.

#liebdrueck Danni

Beitrag von elke77 19.09.06 - 14:43 Uhr

Klar schafft ihr das! Und ist euer zweiter Zwerg erst mal aus dem Gröbsten raus, ist es doch richtig toll, dass eure beiden so eng aufeinander kamen - das sind perfekte SPielkameraden!

Beitrag von baby2008 19.09.06 - 14:13 Uhr

Hi,

ich bin auch eine April- Mami!
Mein ET ist der 25.04.07

Na da kommt ja noch einiges auf Euch zu!;-)

LG Arijane+#baby9SSW

Beitrag von _freckles_ 19.09.06 - 14:33 Uhr

Hallo!

Das kannst du laut sagen, mir wird da auch etwas mulmig wegen Sasha, aber ich habe meine Familie ganz nah und von denen bekomme ich eine Menge Hilfe. Nur dumm das ich jetzt meinem Chef sagen muss das ich, kurz nachdem ich wieder arbeiten gehe (ab November) wieder in den Mutterschutz zurueckkehren werde. Nun ja.
Wow, habe gerade auf deiner Karte gesehen das du mit 16 das erste Mal Mama geworden bist, das war sicher auch ziemlich anstrengend.
Schoene Namen haben deine Kleinen.

#liebdrueck Danni