Temperaturen.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emilyengel 19.09.06 - 13:42 Uhr

Hi,

also mir ist jetzt mal aufgefallen, daß ich morgens viel niedrigere Tempi habe, als z.B. 3 Stunden später!! Da kann es fast um ein Grad variieren. Aber nur nach dem ES bis zur Mens. Vorher ist es immer gleich! Jetzt habe ich morgens 36,6 und 3 Stunden später 37,4 Grad! Ist doch komisch, oder?

Ist das bei Euch auch so extrem?

LG

Emily#liebdrueck

Beitrag von tina_wagner 19.09.06 - 13:53 Uhr

Hallo Emily,

das ist normal. Da du bereits 3 Stunden in Wallung warst, heisst sich der Körper natürlich entsprechend auf.

Führst du ein ZB?? Wenn ja, so ist es auch beschrieben, möglichst zur gleichen Uhrzeit - Morgens VOR dem Aufstehen - Tempi messen. So erhälst du genaue Tempidaten und kannst damit deinen ES ermitteln.

LG Tina

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=111060&user_id=650794

Beitrag von emilyengel 19.09.06 - 13:57 Uhr

Danke schön...

;-) Ich seh bei Dir aber auch Schwankungen zwischen 4.35 und 6.35...#schein

Nee, aber ich weiß was Du gemeint hast. Normalerweise müßte das doch auch funktionieren, wenn man auch Nachmittags zur selben Zeit misst?

LG

Emily

Beitrag von tina_wagner 19.09.06 - 14:09 Uhr

Das ist richtig!! Steht aber auch was dazu in der Notiz weiter unten!! Gelesen?? #kratz ;-)

Ich weiss schon was du meinst, aber dein Tagesablauf ist ja sicher nicht immer gleich, oder!? Denke nicht, dass man so 100% genaue Tempi erhält.

Wünsche dir dennoch viel Glück!!

LG Tina

Beitrag von emilyengel 19.09.06 - 14:14 Uhr

Du weißt ja wie das ist...man sucht sich ja immer irgendwelche Ausreden aus, um zu Schummeln....#schein

Ähm...Ich schummel natürlich nicht....#cool

Also viel Glück uns allen,

Ganz lieben Gruß von

Emily#liebdrueck

Beitrag von flauschiraupe 19.09.06 - 14:03 Uhr

Hi,
ich kenne mich mit Messungen überhaupt nicht aus. Ich wunder mich nur immer über Eure Temperaturen. Bei mir zeigen generell alle Thermometer um die 35 Grad an. Seltenst richtung 36 Grad. Bin wohl ein Kaltblüter? Hatte auch erst einmal im Leben Fieber.

Beitrag von tina_wagner 19.09.06 - 14:15 Uhr

Hallo Flauschiraupe,

da hast du noch nicht die Mädels mit ihren 37 Grad gesehen!? #schock

Wenn´s bei dir geschnaggelt hat wirds bei dir auch nicht mehr so frostig sein!! #liebdrueck ;-)

LG Tina

Beitrag von flauschiraupe 19.09.06 - 14:20 Uhr

#liebdrueck hi hi
Hätte ich doch mal bei meiner Tochter gemessen. Da bin ich nun mal in freudiger Erwartung auf mein nächstes Fieber.
;-)
LG Romy