Fäden ziehen nach Scheidenriss

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von katrinchen85 19.09.06 - 13:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor gerade 3 Tagen meine Tochter entbunden. Obwohl sie sehr groß war(4000g, 37cm KU, 53cm) ist mein Damm ganz geblieben#huepf#huepf#huepf
Einen kleinen Scheidenriss habe ich allerdings davon getragen. Er wurde galub ich mit 3 Stichen genäht. Wann werden denn diese Fäden wieder gezogen? Und muss ich dazu ins KH oder wird das erst bei der Nachuntersuchung bei der Gyn gemacht?

Lieben Gruß, Kati und Nina(3 TAge)

Beitrag von daviecooper 19.09.06 - 14:00 Uhr

Hallo Kati!

Erstmal alles Gute zur Geburt deiner Kleinen!!#fest

Ich hatte auch einen Scheidenriss, der nicht genäht, aber mit Tamponaden gefüllt wurde, die am nächsten Tag schon entfernt wurden.

Die Faden von der Dammnaht haben sich selbst aufgelöst und tauchten so in kleinen Stückchen 1-2 Wochen nach der Geburt im Slip auf. Vielleicht hast du ja auch selbstauflösende Fäden.

Ansonsten würde ich deine Hebamme fragen, die kann dir mit Sicherheit sage, was das für Fäden sind und sie gegebenenfalls entfernen.

LG

daviecooper + Charlotte (*7.7.2006)

Beitrag von suto24 19.09.06 - 14:00 Uhr

hallo kati

esrtmal glückwunsch zur geburt deiner tochter.#fest#glas

die fäden musst du nicht ziehen lassen, die wachsen von selbst raus, da musst du dir keine sorgen machen.

LG suzana

Beitrag von kulka 19.09.06 - 14:02 Uhr

Herzlichen Glückwünsch!!!!

Bei mir sid die Fäden gar nicht gezogen worden- ich hab sie nach und nach in der Binde gefunden

Beitrag von souldream81 19.09.06 - 15:33 Uhr

hab sie nach 3 wochen vom gyn ziehen lassen weils unangenehm war. tut nicht weh

Beitrag von chou99 19.09.06 - 16:14 Uhr

Hi!

Teils gingen sie von selber raus, 2 habe ich mir aber auch selber mit Spiegel und Schere gezogen weils sie störten. Muß schon ziemlich blöd ausgesehen habe wie ich mich da verrenkt habe....

Grüße
Nicole

Beitrag von katrinchen85 19.09.06 - 17:09 Uhr

#danke für die lieben Glückwünsche und die schnellen Antworten!
Ihr seid alle super hier!!!

Gruß, Kati und Nina(3 Tage)