Selbstbefriedigung in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Ich 19.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo,

das ist jetzt echt ein blöder Zufall das hier jemand einen ähnlichen Eintrag - nur wohl nicht so ernst gemeint - kurz vor mir gemacht hat...
Meine Frage aber bitte jetzt ernst nehmen.
Ich bin im 7. Monat schwanger und befriedige mich seit ca. 1 Monat jeden Tag selbst. Das Sexleben mit meinem Mann (seit 8 Jahren zusammen) ist sehr schön, aber durch viel Streß nicht sehr ergiebig. Wir können, bzw. konnten beide aber sehr gut damit leben. Mal monatelang gar kein Sex, aber wenn wir dann Zeit hatten, z.B. im Urlaub gings dann täglich zur Sache. Der letzte Urlaub, in welchem ich auch schwanger wurde, war sowas von geil, wir haben es beide täglich echt gebraucht und auch sehr genossen.
Seit ich nun schwanger bin läuft aber absolut gar nichts mehr. Dies geht aber auch von uns beiden aus, er mag irgendwie nicht weil es komisch für ihn ist. Ich denke den ganzen Tag an ihn und werde sowas von spitz das ich es mir dann selbst mache weil ich es nicht mehr aushalte. Wenn er dann da ist,habe ich überhaupt keine Lust mehr. Klar könnte ich nochmal, oder mir die SB verkneifen, aber das genieße ich im moment so sehr wie noch nie! Meine Frage an andere Mitschwangere: Kennt Ihr das auch? Das Ihr in der SSW mehr Lust auf SB habt als auch Euren Partner? Und dann auch noch so oft?

Beitrag von mandy21 19.09.06 - 14:20 Uhr

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das du jetzt andere Antworten bekommen wirst als deine Vorrednerin....

denn wie schon jemand so treffend bemerkt hat: was soll man denn da drauf schreiben??!!

Nichts für ungut.

Ich denke das muss jeder selbst wissen und es ist ja nun wirklich nichts schlimmes.

LG

Beitrag von Ich 19.09.06 - 15:24 Uhr

Ich fand SB auch schöner in der Ss.
Ich weiß nicht warum aber ich wollte einfach nur dieses Gefühl haben und gut ist, ohne drumrum noch was.

Kann Dich gut verstehen.

Mach was Dir gefällt, aber achte auf Sauberkeit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich

Beitrag von lisamey 19.09.06 - 15:45 Uhr

Da ja eben eh meist pupertäre Antworten kamen, kann ich mich hier auch outen und auf das beziehn was ich ein oder zwei Postings vor Dir geschrieben habe. Und zwar wollte ich hier keine W....vorlagen lesen (So ein Blödsinn) sondern wirklich mal fragen ob es normal ist das man während der SS wirklich so rattig sein kann. Das war völlig ernstgemeint, aber gut lassen wir das. Hatte das in meiner ersten SS nicht so extrem, es fällt mir eben auf, habe auch kein schlechtes Gewissen, wozu auch, wollte lediglich nur wissen, ob es anderen auch ähnlich geht wie mir...wie ich sehe, geht es Dir ja auch nicht anders....

Weiß auch garnicht warum über so ne Frage hier so reagiert wird, muß ja niemand antworten der sich nicht angesprochen fühlt. Bin 35 und aus dem KG-Alter schon etwas länger raus....

LisaM-ey

Beitrag von fataamorganaa 19.09.06 - 16:53 Uhr

ja schau mal an..man höre und staune...:-)

jetzt hast du deine frage im kontext und ganz "normal" gestellt und zack kommen vernünftige antworten.

woran das wohl liegen mag :-)

denn der ursprungsbeitrag klang nicht so, als ob er von einer erwachsenen 35jährigen geschrieben war.

wie sagt mein lb immer :-) "die botschaft kommt beim empfänger an" :-)

Beitrag von doppelherz 19.09.06 - 16:05 Uhr

Hallo,

nee, leider nicht. Weder bei der Schwangerschaft mit meiner Tochter noch bei meiner jetzigen Schwangerschaft verspüre ich besondere oder gar mehr Lust. Eher das Gegenteil ist der Fall .... :-( ....

Ich höre aber von vielen Frauen, die während der Schwangerschaft mehr Lust haben und SB ist doch total normal. Zumal wenn du bedeutend mehr Lust als dein Männe hast. Jede/r braucht doch sein "Ventil" oder nicht ;-) ....

LG von Simone

Beitrag von toffifee007 19.09.06 - 16:54 Uhr

ich weiß, wer du bist...


:-) #schein #cool

Beitrag von Ich 20.09.06 - 17:59 Uhr

Und weiter?

Beitrag von toffifee007 20.09.06 - 18:51 Uhr

#gaehn

Beitrag von xxxxx 19.09.06 - 17:45 Uhr

JAAAAAAAAAAAAAAAA!!!

Ich bin jetzt im 5 Monat und es ist bei mir total schlimm. Ich koennte wirklich jeden Tag aber mein Mann leider nicht :(

Er ist nach der Arbeit meistens muede und hat dann auch kein Bock mehr drauf bzw. ich mache keine Versuche mehr und daran merke ich es. Als ich noch jeden Tag an kam, gab es sex. Er weiss auch das ich es will aber selbst kommt er auch nicht an. Jetzt lass ich es erstmal ein paar Tage sein, mal schauen ob er es mal rafft und dann auch mal einen Versuch startet. Mir ist das schon richtig bloed jeden Abend an zu kommen. Vor der SS hatten wir 1 x im Monat und fanden es ok...jetzt brauch iich es jeden Tag und befriedige mich auch selbst, weil ich wie gesagt einfach nicht mehr bei ihm jeden Tag "betteln" will. Der Sex ist komischerweise auch in letzter Zeit ziemlich gut. Haben viel mit Sextoys, Pornos usw. aus probiert. Na ich schau einfch mal...ob es diese Woche noch was wird mit ihm. Eigentlich schade, da ich dachte...maenner wollen es jeden Tag!!! :(

LG

Beitrag von dine1978 19.09.06 - 19:36 Uhr

Hallo Ihr Gleichgesinnten!

Ich dachte schon mit mir stimmt etwas nicht. Bin jetzt in der 23 SSW und habe auch ständig Lust. Da mein Mann in der Woche erst immer spät zu Hause ist, verlagert sich unser Sexleben zur Zeit aufs Wochenende. MIt dem immer dicker werdenden Bauch und den Ischiasschmerzen bin ich aber alles andere wie beweglich sondern fühle mich eher wie ein gestrandeter Wal. Da ist es doch viel entspannter wenn ich es mir mit einem netten Filmchen oder schönen Gedanken alleine gemütlich mache. Natürlich geniesse ich den Sex mit meinem Freund auch, aber er ist anders als vor der Schwangerschaft.

Am Anfang hatte ich etwas Angst, dass ein heftiger Orgasmus meinem Kind schaden könnte, aber ich denke mal, wenn ich mich gut fühle, geht es meinem Kind auch gut.

Wenn jemand diese Themen zu intim findet, muss er halt das Forum wechseln. Ich finde es gut, dass man sich auch mal über solche Themen auslassen kann.

Schöne Grüße

Beitrag von s**** 22.09.06 - 13:50 Uhr

Hallo,
Bei mir ists ählich,mein Freund ist den ganzen Tga arbeiten,teilweise auch die ganze nacht da er in schichten arbeitet!
Ich habe die ersten 3 Monate null Bock gehabt nicht auf SB und nicht auf meinen Freund aber seit kurzem gehts wieder Berg auf!
Ich habe aber immer so eine Angst das der Pe*** meinem Kind irgendwie wehtut oder schaden könnte das ich das Fummeln bis zum Orgasmus beiderseits bevorzuge!
Trotzallem mache ich es auch manchmal sogar 2 mal selber!
Ist irgendwie unkomplizierter und einfacher!
Bist also nicht allein! :-P

S.18 Ssw+****2 Jahre