Was für ausergewöhnliche Namen haben

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tara_joelina 19.09.06 - 14:08 Uhr

Eure Kids ???

Also ich meine nicht so die gängigen wie Zb. Finn oder Lena usw.


Lg

Tini

Beitrag von fiorii 19.09.06 - 14:10 Uhr

Hallo,

also am außergewöhnlichsten habe ich hier gelesen das ein Mädel Apanatschi heißt.

Wäre mir zu außergewöhnlich.

Meine heißen nur Luca und Giulia.;-)

fiori#blume

Beitrag von lila_80 19.09.06 - 14:14 Uhr

Ja, das hab ich auch mal gelesen, würde mir zu sehr nach Winnetou tönen (gab damals auch Diskussionen zu dem Namen).
Hab auch mal mitgekriegt, das eine Userin ihr Kind Atreju (von "Die unendliche Geschichte") getauft hat, der Name gefällt mir zwar, wär mir aber auch zu ausgefallen...

LG Franziska

Beitrag von tara_joelina 19.09.06 - 14:16 Uhr

uiuiuiuiuiuiui das wäre mir auch zu außergewöhnlich


LG

Beitrag von 2keksbabies 19.09.06 - 14:46 Uhr

Mein Sohnemann heißt Leander Athanasius
(Leander=Mann des Volkes, Athanasius= der Unsterbliche)
dann haben wir noch eine Lea, der Name war zum Zeitpunft ihrer Geburt selten, aber jetzt nicht mehr

Wenn wir noch ein Mädel bekommen tendiere ich zu
Cayenne Melody

Lg Daniela mit Lea noch 5j. und Leander Athanasius der am Freitag 2j. wird

Beitrag von nudelmaus27 19.09.06 - 14:48 Uhr

Hey,

unsere Kleine heißt Leni Jolyne.

Leni ist ja nicht aussergewöhnlich ich weiß ;-) aber die Schreibweise von Jolyne schon. Das kam zustande weil mein Mann schottischen Whiskey sammelt und unbedingt die schottische Namensform von Joline haben wollte.

So sind sie die Männer ;-),
Nudelmaus

Beitrag von amely 19.09.06 - 14:10 Uhr

naja der name is halbwegs gängig aber die schreibweise eher weniger
:D ausgesprochen wie im amerikanischen . meine maus heist amely nicole die meisten schreiben amelie oder emelie oder so aber ich hab nen ami tick daher Amely gesprochen Ämely oder so in der art*gG*

Beitrag von cathie_g 19.09.06 - 15:12 Uhr

nur dass auch in Amerika Emily Emily geschrieben wird ;-)

Catherina

Beitrag von estrellademar 19.09.06 - 16:06 Uhr

Also, ich kenne die Namen Amélie (französisch), Emily (englisch) und Emilie (deutsch), Emilia (spanisch, italienisch).
Warum hast du sie denn nicht Emily genannt, wenn du einen Ami-Tick hast?

Also, manche Schreibweisen kann ich echt nicht nachvollziehen. Wie habt ihr denn den Beamten im Standesamt von der Schreibweise überzeugen können?

Lg,

Tina + Maximilian Tobias, der einen sehr häufigen Rufnamen hat, da mein Mann mit keinem meiner ausgefalleneren Vorschläge (Kilian, Lasse, Malte, Johann o.ä.) einverstanden war.

Beitrag von lila_80 19.09.06 - 14:11 Uhr

Hi Tini

Meine Süsse heisst Emilia Marga #freu
Bei uns ist das überhaupt nicht gängig...

LG Franziska & Emilia 17.01.06

Beitrag von tiger00 19.09.06 - 14:11 Uhr

also unser sohn heißt Marlon. Ist ja nich so außergewöhnlich, aber eher selten oder?

Wenn er ein Mädchen geworden wäre oder unser zweites Wunschkind ein Mädchen werden sollte, dann haben wir uns für den Namen Ronja-Marleen entschieden.

Wieso wie heißt denn dein Kind?

LG Mel + Marlon #baby

Beitrag von amely 19.09.06 - 14:11 Uhr

ne bekannte nannte ihr kind svana oder svena#kratz

Beitrag von tagesmutti.kiki 19.09.06 - 14:14 Uhr

Hi,

unsere Jüngste heißt: Lainie Melia Elin und ist schon 19 Wochen jung#pro

Lg KiKi

Beitrag von tara_joelina 19.09.06 - 14:16 Uhr

Hi Kiki

Lainie find ich ja total süß.

LG

Tini

Beitrag von tagesmutti.kiki 19.09.06 - 14:17 Uhr

#danke wir auch ;-) Und vor allem gibt es den Namen hier in der Region gar nicht #huepf

Beitrag von sandralein_81 19.09.06 - 14:33 Uhr

Darf ich mal fragen wie man den Auspricht?

Sandra

Beitrag von tagesmutti.kiki 19.09.06 - 14:43 Uhr

Lainie= Leynie

und die anderen beiden ganz normal wie man sie liest.

Beitrag von estragon 19.09.06 - 14:19 Uhr

Hallo,

ich denke, es kommt immer darauf an, wo man wohnt. Hier bei uns gibt es einige Mädels namens Moiken, Hiltje oder Heinke. Die Jungs heißen Boy, Erk oder Keno. Sind halt alles friesische Namen, die im Rest der Republik weitgehend unbekannt sind. :-)
Ansonsten kenne ich noch eine Aurora ( Papa ist Italiener) und einen Che-Cedric - wie die Eltern auf den Namen gekommen sind, weiß ich nicht, sind eigentlich eingeborene Friesen :-p

Grith mit Ols Keno fast 3J. und Lasse Erik 8 Monate

Beitrag von tara_joelina 19.09.06 - 14:20 Uhr


Che-Cedric #schock

Beitrag von _freckles_ 19.09.06 - 14:20 Uhr

Hallo Tini!


Meine Kleine heisst Sasha Alizée (*10.Mai2006)! Bin hier im Forum etwas schief angesehen worden weil meine Kleine einen "Jungen"-Namen als Rufnamen hat, aber ich finde ihn schoen. Jetzt bin ich wieder schwanger und die Suche nach einem weiteren aussergewoehnlichen Namen geht los. Mein Favorit zur Zeit ist: fuer ein Maedchen: James Eugénie und fuer einen Jungen Sebastien Christopher aber mal sehen, noch haben wir einige Wochen um uns zu entscheiden.

#liebdrueck Danni


Den Namen Laetizia finde ich sehr, sehr schoen - kommt direkt mit auf die Liste #freu.

Beitrag von tagesmutti.kiki 19.09.06 - 14:25 Uhr

Hi danni,

also den Mädchennamen Eurer Tochter find ich klasse #pro da man Sascha auch als Mädchennamen deuten kann aber den Vorschlag für´s zweite Kind find ich ehrlich grausam.

James Eugénie hört sich gar nicht weiblich an#schmoll Überlegt es euch gut.

LG KiKi mit Lainie Melia Elin*08/05/06

Beitrag von _freckles_ 19.09.06 - 14:37 Uhr

Werden wir, vielleicht sind es zur Zeit auch noch die Hormone denn noch finde ich den Namen super schoen #hicks. Noch ist es ja auch gar nicht klar ob es nun ein Junge oder ein Maedchen ist, danach geht dann die richtige Suche los. Oh Hilfe. Lainie Melia Elin auch sehr aussergewoehnlich und schoen #freu.

#liebdrueck Danni

Beitrag von sissy1981 19.09.06 - 14:20 Uhr

Ich versuche gerade meinen Mann davon zu überzeugen dass wir unseren nächsten Sohn Nathanael beziehungsweise ein Mädchen Ljubica Charlotte nennen.

Unsre jetzigen haben keine ungewöhnlichen Namen, Damian-Philipp und Angelina-Marie

Beitrag von tagesmutti.kiki 19.09.06 - 14:28 Uhr

wie spricht man den Mädchennamen aus#kratz

Ljubica hört sich schwierig an#hicks

Beitrag von sissy1981 19.09.06 - 14:32 Uhr

eigentlich wie man es spricht - aber die meisten haben (ohne Übung) tatsächlich schwierigkeiten das LJ direkt hintereinander zu bringen. Meine Mutter ist serbischer Abstammung unsere Familie sehr groß und der Name da schon geläufig - aber das Hauptargument meines Mannes ist auch dass das hier kein Mensch richtig aussprechen kann #schmoll