Morgen OP

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schniposa 19.09.06 - 14:10 Uhr

Hallo,

Ich bin ein bisschen aufgeregt, morgen wird mein Kleiner mit einem Hodenhochstand operiert!!!
Nach der Geburt hatte er einen beidseitigen Hodenhochstand, eine hat aber den Weg nach unter geschafft, doch die zweite ist immer noch nicht da und weil er schon 14 monate hat, hat der KA gesagt man solle jetzt was machen.
Armes Wuermlein, aber es wird ambulant gemach, also morgens gebracht abends gemacht!!!!
Es steht uns also einen ganzen Tag im Krankenhaus bevor!!
Ich hoffe dass alles gut geht und dass ich nicht anfange zu heulen wenn ich den Kleinen vor der OPtuer abgeben muss!!!!!

Also drueckt uns die Daumen

LG
Schniposa und Nicolas



Beitrag von elke77 19.09.06 - 14:15 Uhr

Bei meinem Neffen wurde das auch gemacht und alles ging ohne Probleme vonstatten! #liebdrueck

Alles Gute für euch!
LG, Elke+Anna #blume

Beitrag von jungemama23 19.09.06 - 14:19 Uhr

hi,

wünsche euch für morgen alles gute.

lg yvonne und Lara 15 Monate

Beitrag von claudi1234 19.09.06 - 15:35 Uhr

Hallo,

erst mal gaaaanz doll #liebdrueck. Ich weiß, wie Dir zumute ist. Mein Großer musste damals auch ambulant operiert werden (Polypenentfernung) und es werden sicher ein paar Tränchen kullern (wäre ja auch unnormal, wenn nicht) wenn er in den OP gebracht wird, aber denk immer dran, dass es ja zum Glück nur etwas harmloses ist, was auch dann schnell wieder vergessen ist.

Alles Liebe für morgen!!!

Liebe Grüße

Claudia + Tim (13 Jahre) + Felix (14 Monate)