Wo sind denn die ganzen alten Hasen aus dem KIWU-FORUM?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dunki 19.09.06 - 14:17 Uhr

Hallo,
als die Umstellung statt fand zum erweiterten Forum "Fortgeschrittener KIWU", waren viele von uns alten Hasen total begeistert.
Leider finde ich ganz viele Mitglieder nicht mehr wieder. Warum habt ihr Euch alle verkrümelt?

Wo sind...?

Mumpeltrine, Orion78, Sonne69, Chatta ( Dich habe ich hier schon wieder gefunden), rennschnecke,.......???

Habt ihr Euch in ein anderes Forum verkrümelt?

LG
dunki

Beitrag von dropsi_2 19.09.06 - 14:22 Uhr

Kuckuck,


öhm zu chatta kann ich was sagen, die ist öfter im Treffpunkt und die Sonne war im Urlaub, hat sich aber gestern oder vorgestern zurückgemeldet...

Vielleicht gibts grad Nix zu berichten? Ist ja auch möglich, oder?

vG Katy

Beitrag von dunki 19.09.06 - 14:26 Uhr

Hi Katy,
danke für die Info.
Tja, mag schon sein das es manchmal nichts zu berichten gibt, doch die meisten von uns schreiben ja auch mal ein paar antworten hier rein.

Dachte schon, die Mädels hätten sich alle verabschiedet.

LG
dunki

Beitrag von saabreni 19.09.06 - 14:48 Uhr

Hi Dunki!

Also meine Klitzekleinigkeit ist hier immer noch fest installiert!

Allerdings poste ich nicht mehr so mega-viel wie damals in good old Kiwu-Forum. Man wird ja auch ruhiger und gelassener mit der Zeit und sieht die lustigen kleinen Scharaden des unentrinnbaren Frauenkörpers und seiner Bewohner (ja Eileiter, genau DICH meine ich) in einem ganz anderen Licht.

Hach, was hat man damals jedes Ziepsen mystifiziert und zur endlich eingesetzten, glorreichen SS erkoren? Und Schleim gesponnen und gewoben, so daß der grundgütige und sanftmütige Mann an unserer Seite zum wildgewordenen Ochsenfrosch mutierte und mit einem zornig-entsetzten "Na, wenn ich bei Dir Follikel wäre, hätte ich mich längst erhängt!" allem Spinnen und Weben und Eiertestereien ein verdientes Ende setzte.

Mittlerweile hat bei mir eine Art "Gleichgültigkeit" eingesetzt, da ich meinen Körper eh nicht steuern kann, das macht dann mein FA. Und den brauch ich nicht zu steuern, der weiß ja was er tun muß. Also bin ich fein raus und muß nur vom 5.-9. ZT mein Clomi nehmen und darf Eier-TV gucken. Ist das nix?

Also denke ich mal, daß viele der alten Garde entweder SS sind (wie engel_meike und lenia und wie sie alle heißen) oder in den Klauen der KiWu-Legestationen oder einfach keine Neuigkeiten über ihren inneren Zirkus berichten können.

LG
saabreni

Beitrag von terra 19.09.06 - 15:02 Uhr

Hallo Dunki,

so viel ich weiß, hat sich rennschnecke vor längerer Zeit vom KIWU verabschiedet, da Ihr Mann schwer erkrankt ist....und sie somit andere Sorgen hat.

#herzlich-lich
Terra

Beitrag von chatta 19.09.06 - 18:43 Uhr

#huepf


wo soll ich denn auch bittschön hin? Umziehen vielleicht? Schon wieder? Ich nutze jetzt erstmal dieses Forum aus :-p... jaaaaaaaaa, so frech kann ich sein #huepf


LG
cha

Beitrag von kerstinhb 20.09.06 - 00:02 Uhr

Hallo!

Ich habe mich glücklicherweise ins SS-Forum verkrümeln dürfen. Bin nun inder 13. SSW und habe auch lange Zeit im alten guten KiWu-Forum mitgewirkt und Höhen und Tiefen einer FG dort durchlebt. Bin heute mal vorbei gekommen und wünsche euch allen ganz viel Glück beim SS werden.
Ich bin nun 39 J. und es hat noch geklappt!

Alles Gute #blume
Kerstin