T-Shirt hochziehen und Bauch begucken??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kuersche 19.09.06 - 16:10 Uhr

Möchte mal gern Eure Meinungen hören...

Habe heute eine gute Freudin getroffen und statt mich erstmal richtig zu begrüsssen hat sie versucht, mir das T-Shirt hochzuziehen und meinen Bauch anzugucken.

Wie hätte Ihr reagiert??

LG
Kuersche

Beitrag von tuningrulezzz 19.09.06 - 16:13 Uhr

Ja und?
Was ist daran denn schlimm? #kratz#kratz#kratz#kratz

Sie hat dich bestimmt schon länger nicht gesehen und kann einfach nicht glauben, dass du nen babybauch hast.
Ausserdem sagtest du ja selbst dass sie eine GUTE FREUNDIN ist, also wo liegt das problem?
wäre es ne fremde person, wäre ich sehr sauer, aber bei freunden?? #gruebel#gaehn#gruebel
Macht doch nix, sie freut sich halt mit dir.
Sei doch stolz auf deinen Bauch ;-)

Beitrag von ichbinhier 19.09.06 - 16:13 Uhr

Einen akuten Wutanfall bekommen:-[

LG
Andrea(die sich immer ganz doll anstellt ;-) )

Beitrag von magnoona 19.09.06 - 16:13 Uhr

Ach herrje, meine Horrorvorstellung! Habe jetzt schon Sorge, daß jeder meint, meinen Bauch betatschen zu müssen (bin erst 12.SSW) Das könnte ich gar nicht ab. Und auch wenn ich dabei Freunde/Familie vor den Kopf stosse, ich sage dann schon, daß ich das nicht mag. Schließlich grabscht mich in unschwangeren Zustand ja auch nicht jeder an. Sowas distanzloses. Komisch, daß das doch recht häufig vorkommt!#augen

Beitrag von baby2008 19.09.06 - 16:13 Uhr

Hi,

hätte es spontan auch bei Ihr gemacht!!!

LG Arijane+#baby9SSW

Beitrag von doppelherz 19.09.06 - 16:13 Uhr

Hallo,

wie ich reagiert hätte? #schock#schock#schock

Ich hätte ihr auf die Finger gehauen und sie gefragt, was denn der Bullshit soll! Ganz ehrlich! Egal, wie gut die Freundin auch immer sein mag: NIEMAND, außer meinem Mann, hat mir das T-Shirt hochzuziehen und meinen Bauch zu beglotzen!

LG von Simone #sonne + Emely #baby + Krümelchen #ei (fast 11. SSW), die es wahrscheinlich nur so eng sieht, weil sie eben schon die 30 locker überschritten hat und so einen Kinderkram nicht wirklich witzig findet

Beitrag von simone_2403 19.09.06 - 16:14 Uhr

Ich hätt sie gefragt ob sie noch ganz dicht is.

Beim nächsten "über den Weg laufen" würd ich ihr mal an den Hintern greifen mit dem Argument das du meinst sie hätte zugenommen und du mal gucken wolltest.

Also ehrlich,sowas von Respektlos ....Hammer.

lg

Beitrag von keimchen 19.09.06 - 16:14 Uhr

Hallo...

ich glaub, ich hätte sie mal gefragt, ob "hand- geben" jetzt aus der mode ist...

schwanger sein mag ja auch für freundinnen aufregend sein, aber man kann's auch übertreiben ;-)

ich würd mir da ziemlich komisch vorkommen...

lg susi mit #sonne leon inside (et-28)

Beitrag von aussi06 19.09.06 - 16:17 Uhr

Also ich glaub, ich wär ausgetickt.
Ich fand den Vorschlag, es bei ihr das nächste Mal auch zu machen super! Das würde mir gefallen! :-)
Ich hoffe, dass meine Freunde und Bekannten sowas nicht machen. Aber dann werd ich denen schon Bescheid geben.:-[
Bin manchmal halt ne kleine Zicke, aber sowas gibt´s einfach nicht! ;-)

Grüßle
Aussi, die noch keinen Bauch hat und froh drüber ist! 15.ssw

Beitrag von schnuppelschaf1 19.09.06 - 16:22 Uhr

Hi Du!

Nun ja meine beste Freundin darf auch mal fühlen!
Aber über dem T-shirt nicht drunter!
Da bin ich was sensibel!


Meine es ist jedem selbst überlassen was er macht aber ich mag das nicht immer angetatscht zu werden!

LG Steffi 33SSW mit Lilly Tabea inside

Beitrag von ew79 19.09.06 - 16:22 Uhr

Hallo!

Ist mir zum Glück noch nicht passiert. Meine Kollegin fragt nach dem Wochenende immer ob ich mich nicht nochmal hinstellen könne, damit Sie den Bauch sieht. Das finde ich O.K.
Mein Schwiegervater hat gefragt ob er irgendwann mal (wenn man vielleicht was spürt) die Hand auf den Bauch legen darf.

Mein Fazit: wer nett fragt der darf auch schauen und anfassen. Bei Spontanaktionen ohne vorheriges Fragen werde ich grantig! Und bei Fremden sowieso!!!!

Gruß Ellen

Beitrag von anyca 19.09.06 - 16:22 Uhr

Also fragen kann sie ja, wenn sie ne echt gute Freundin ist, aber einfach zufassen? Das hätte ich mir dann doch verbeten!

Beitrag von toby06 19.09.06 - 16:23 Uhr

also ich mag das auch nicht wenn leute das bei mir machen auch wenn ich noch so gut mit ihnen befreundet bin. und leider machen das auch bei mir die meisten. "hey zeig doch mal wie rund der bauch jetzt ist" letztens hat eine freundin zu mir als erstes als sie mich gesehen hat gemeint "boa hast du ne trommel gekriegt!":-[ toll gell? es gibt halt menschen die haben keinen sinn fuer feingefuehl (oder wie das heisst)
aerger dich nicht zu viel und zieh ihr beim naechsten mal auch das shirt hoch ;-)
melly & tobias inside (28.ssw)

Beitrag von jenny1000 19.09.06 - 16:30 Uhr

Ich glaube bei einer Freundin faend ich es ok! Es kommt auch auf die Situation drauf an. Wenn das in einem Einkaufszentrum passiert ist, dann denke ich hat man allen Grund zu sagen das es einen stoert. Wenn es allerdings zuhause passiert waere faend ich das voellig in ordnung, da ich eh gerne meinen Bauch zeige auch wenn nicht zu jedem#cool. Das heisst nicht das ist es unterstuetze aber fuer mich persoenlich ist es ok.

lg Jenny 26+1 (boy)

Beitrag von kuersche 19.09.06 - 16:30 Uhr

Da bin ich ja beruhigt,dass das die Mehrzahl hier so sieht wie ich...

Ich hätte kein Problem damit gehabt, wenn sie nur getatscht hätte. Gerade weil sie eine gute Freundin ist, denn bei weniger guten Bekannten erwartet man doch eher, dass sie fragen. Das Fragen wäre in dem Fall nicht mal nötig gewesen...!!!

Allerdings so ohne Begrüssung gleich das T-Shirt hochzureissen und zu tatschen finde ich auch etwas übertrieben. Das machen nicht mal meine Eltern...

Naja, ich hab's überlebt ;-)

Stehe wenigstens mit meiner Meinung nicht alleine da!#freu

LG und #danke für die Antworten!
Kuersche

Beitrag von tinti 19.09.06 - 16:34 Uhr

HAllo !!

nein find ich nicht gut - fragen vorher ja, aber sowieso nicht auf den nackten Bauch ... gehts noch... sehr unhöflich !!

LG Tnti #schwanger 19ssw

Beitrag von sianna 19.09.06 - 16:47 Uhr

Ich hätte ihr eine geknallt, Freundin hin oder her. Manche Leute haben echt keinen Anstand und keine Erziehung.
Nein, wahrscheinlich hätte ich sie nur angebrüllt, ich lehne Gewalt eigentlich ab.#schein
Eigentlich ... denn das ist mein größter Horror, dass irgend jemand (außer meinem Mann) mich betatscht. #schock Mir würde sowas im Traum nicht einfallen!!! Könnte ich für nichts garantieren. Mein Bauch ist doch kein öffentliches und für jede/n zugängliches Eigentum! #augen

Gruß
sianna 10+6

Beitrag von suri76 19.09.06 - 18:05 Uhr

oh....mich gefragt, was das soll.

hab ja nix dagegen, wenn man fragt und dann gucken oder anfassen möchte. aber an sich darf da nur der herr papa einfach an den bauch und shirt hoch und küssen. ;-)

wie ging´s weiter????

lg: suri ( 25.ssw )