Jogger für Winter sinnvoll?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von tamy84 19.09.06 - 16:10 Uhr

Hallo habe da mal eine Frage,
Wir haben uns einen neuen guten Jogger der Marke Qunniy gekauft, augrund dessen ,- das unsere kleine Maus recht groß ist.
Und der Qunniy ne breite liegefläche hat und das Fussteil hoch klappen geht.
Bei unserem alten Kinderwagen ging dies nicht.
Die kleine ist für die Wanne zu groß, und ihr gefällt es patou nicht da drinnen.
So,nun habe ich die erste Ausfahrt mit Quinny gestartet, Mausi war mega zufrieden und schaute sich die Welt an, mega zufrieden.
Naja dann das Urteil meiner Mutter, ein Jogger ist erstens sowieso scheiße, da er sofort kippt, und zweitens ist es für kinder zu kalt im Winter, wegen der Zugluft und #bla#bla#bla#bla#bla, zudem mache ich eh alles falsch meint sie. :-[ Aber in der Wanne kann ich die kleine höchstens mit Jacke und einer dünnen decke reinlegen, und damit durch den Winter??????

Beitrag von schmusi_bt 19.09.06 - 17:51 Uhr

Hallo

also ichhatte mir let´zten Winter auch einen Jogger gekauft, weil ich das auch zu viel fand mit Fußsack in der Tragetasche ! Ich hab halt ne Decke unter den Fußsack und noch ne Decke mit in den Fußack wenn es richtig kalt war, also so minus 10 Grad . Oder nen Schneeanzug mit in den Fußsack anziehn, das geht natürlich auch ! Hast Du den Quinny Speedi sx gekauft ? Den hatten / haben wir ..naja er steht seid knapp 2 Monaten im Keller weil wir sehr unzufrieden damit waren / sind ! Aber das ist natürlich Ansichtssache !

Schmusi mit Max und Felix

Beitrag von tamy84 19.09.06 - 19:21 Uhr

Wenigstens mal eine die ehrlich ist!!! #freu
Wie alt war den dein kleiner? also du ihn in den jogger legtest?

Beitrag von schmusi_bt 19.09.06 - 19:39 Uhr

er war 5 Monate alt , er mochte damals seinen Kinderwagen nicht , er hat nur gebrüllt und dann haben wie den Jogger gekauft ! Wegen dem Umkippen, ichmeine man lässt sein Kind ja nie alleine in dem Wagen liegen man schiebt ihn oder man steht nebendran ...

schmusi