Schwanger mit Zwillis wieviel Geld bekommt man von Pro Familia

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finja03 19.09.06 - 16:39 Uhr

Hallo!

Und zwar habe ich bei Pro Familia Geld für die Erstlingsausstatung beantragt,weil wir Zwillinge erwarten. Mein Freund verdient zwischen 600,00 u. 700,00 Euro Netto. Ich bekomme weil wir auch noch eine 3 jährige Tochter haben sogegen 300,00Euro ALG2. Mich würde es mal interessieren wieviel ihr bekommen habt,weil für zwei kleine braucht man ja nun alles doppelt. Über antworten von euch würde ich mich sehr freuen...

Liebe grüße finja03+Zwillis 19SSW

Beitrag von sassysweet 19.09.06 - 16:56 Uhr

Hallo,
also ich bekomme 808€ ALG2 bin allein erziehend und schwangerenbedarf!
bei den 600-700€ netto dürftet ihr bei Zwillis trotzdem etwas bekommen!
Ich bekomme diesmal bem ersten waren es 800€ stiftungsgeld diesmal beim 2.Kind sogar ca.950e oder sogar um die 1000€ finde das sehr viel vorallem weils ja das 2.Kind ist und man viel noch hat aber hey,da kann ich meinem kind wenigstens schöne neue ungebrauchte sachen holen!
Ihr müßt mit dem Stiftungsbrief zur arge gehen die geben euch Geld und den rest stockt die stiftung auf!
Also so ists bei uns!
Einfach bei der ARGE formlos die Sachen (babybett 2x,Babykleidung usw.)beatragen!Hast d denen schon gesagt das du schwanger bist?da bekommst du Mehrbedarf!

lg sassy 18.SSW + Feli 2 jahre