Frage zur Eisprungauslösenden Spritze!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lelalulu 19.09.06 - 16:42 Uhr

Hi Mädels,

ich habe ja diese Eisprungauslösende Spritze bekommen die HCG beinhaltet. Ab wann ist das HCG denn verschwunden. Nicht das ich nen SST mache und der mir falsch positiv anzeigt. Heute ist der 8. Tag nach der Spritze.

Vielen Dank!

LG Lela #herzlich

P.S. Ich habe das schon im Fortgeschrittenen Forum gepostet aber leider noch keine Antwort bekommen vielleicht weiß das ja hier jemand.

Beitrag von carmen7119 19.09.06 - 16:49 Uhr

ich würde vom test die finger lassen...sprich mit deinem dok der wird es wissen!ich kenn zwei fälle die falsch getestet haben,ok!

toi toi toi

#herzlich
carmen

Beitrag von lelalulu 19.09.06 - 17:37 Uhr

Hallo Carmen,

ich teste ja eh erst nächste Woche dann ist diese Spritze schon 15 Tage her... aber werde morgen eh mal nachfragen weil ich morgen bei meiner FÄ bin wegen Blutabnahme. Und wenn mir das keiner genau sagen kann dann werde ich einfach mir einen SST von meiner Großpackung stibitzen und testen dann werde ich ja sehen ob noch HCG vorhanden ist oder nicht...in diesem Stadium kann ein 10 er SSt aber noch nicht positiv anzeigen im Falle einer SS oder???