Schlafen 15 Monate

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mami030705 19.09.06 - 16:49 Uhr

Hallo ihr, würde gerne mal eure Meinung und Erfahrungen wissen: Unser Sohn steht morgens um 6 Uhr auf und geht das nächste Mal gegen 10 Uhr schlafen. Meistens schläft er dann 1,5 Stunden manchmal auch 2. Abens geht er dann um 18 Uhr ins Bett, da er ja Nachmittags nicht schläft und schläft bis 6 Uhr durch. Nur gestern war er schon um 17.20 voll müde und hat bis heute morgen um 6 geschlafen. Ist ja ganz schön für uns Eltern, aber irgendwie find ich das voll lang! Wie sieht es bei euren Kids in dem Alter aus? Und was meint ihr zu unseren Schlafenszeiten (er sucht sich das ja selber so aus)?

Beitrag von schniposa 19.09.06 - 17:23 Uhr

Hallo mami,

also unser Kleiner (14 monate) schlaeft auch wann er will, also abends so gegen 21.00 -21.30 ins Bett, kann aber auch frueher sein, wenn er muede ist legen wir ihn hin.
und dann schlaeft er bis 06.00, ich geb ihm dann eine Milchflasche und dann schlaeft er noch mal bis 09.00 oder auch laenger.
In den letzten Tagen hat er sehr viel geschlafen, er wollt sogar Mittagsschlaf machen (was vorher nicht immer der Fall war)
manchmal schlaeft er dann auch nochmal kurz gegen 18.00 fuer ein halbes stuendchen.
Mein Mann der musste immer ins Bett daher wollt er dem Kleinen das nicht antun, drum legen wir ihn immer ins Bett wenn er anfaengt sich die augen zu reiben und an den Ohren zu ziehen!!
Und damit kommen wir gut klar.
Sicher gib es Familien wo es geregelte Schlafenzeiten gib und wo jeder damit klar kommt. Ich denke ja mal dass jeder sein Ding finden muss und jedes Kind ist anders. Solange dein Kind munter und gesund ist, ist alles ok.

LG
Schniposa und Nicolas




Beitrag von kokosfuchs 19.09.06 - 17:24 Uhr

Hallo,

unsere Maus ist auch 15 Monate als. Im Normalfall sehen ihre Schlafenszeiten so aus:

Zwischen 7.00 und 8.00 Uhr wacht sie auf. Mittagsschlaf macht sie so ca. gegen 12.30 Uhr (nach dem Mittagessen wird sie immer ganz müde, wie die Mama ;-) ) für ca. 1,5 - 2 Stunden. Abends geht sie gegen 19.00 Uhr ins Bett, dann ist sie hundemüde.

Du siehst, sie schläft also auch so 12 - 13 Stunden am Stück. Allerdings verbringen wir im Moment abends mindestens eine halbe Stunde an ihrem Bett, bis sie endlich eingeschlafen ist und nachts kommt sie meistens zu uns rüber. #hicks Ich schiebe das einfach mal darauf, dass sie gerade laufen lernt. #freu

Wenn ihr alle mit den Schlafenszeiten deines Sohnes klarkommt, ist es doch in Ordnung.

LG
Kokosfuchs

Beitrag von 9605paja 19.09.06 - 20:22 Uhr

Hallo,

also Niklas geht abends um 19.00/19.30 ins Bett und steht morgens um halb 9 auf. Mittags schläft er von 12.00 bis 13.30.

Ich finde feste Schlafenszeiten sehr wichtig, weil Kinder gerne einen immer selben Ablauf haben, und für uns Eltern ist es auch schön zu wissen wann Zeit für uns ist#freu


lg paja+Niklas 15Mon.

Beitrag von sabine1462 19.09.06 - 21:37 Uhr

Hallo,

Pauline wird auch bald 15 Monate und sie schläft:

von ca. 19 Uhr bis 6/7 Uhr morgens, dann lege ich sie vormittags nochmal ne Stunde hin und beim Mittagsschlaf schafft sie auch noch mal 2 Stunden.
Manchmal denke ich auch, daß es viel ist, aber solange sie es braucht ist es o.K.

VG
Sabine