wieviel trinkt ihr stillmamis denn so am Tag?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ines1111 19.09.06 - 16:52 Uhr

Hi,

ja meine Frage steht ja schon oben, wie sieht es bei euch so aus mit trinken?
Ich probiere am Tag schon so auf mindestens 2 bis 2,5 Liter zu kommen.
Ist es eigentlich richtig das wenn ich zu wenig trinke das ich dann keine Milch produziere?

lg Ines+Cecile 10 Wochen

Beitrag von kleine_kampfmaus 19.09.06 - 17:13 Uhr

Hi Ines,

jep, das kann passieren. Die Milch ist dann auch nicht so durstlöschend - was vor allem an heißen Tagen wichtig ist.

Ich trinke so zwischen 3 u. 5 Litern am Tag. Als es so heiß war hab ich locker die 5 bis 6 Liter getrunken. Muß aber dazu sagen, dass ich schon vor der SS immer sehr viel getrunken hab und es von daher gewöhnt bin.

Irgendwie geht die ganze Flüssigkeit auch in die Milch über, weil ich kaum auf die Toilette muß obwohl ich soviel trinke. Früher mußte ich ständig ;-)

Mit 2,5 Litern bist Du am Minimum. Das sollte ja eigentlich jeder Erwachsene am Tag trinken. Versuch wenigstens 3 Liter zu trinken (ich verdünne auch A-Saft extrem mit Mineralwasser, dann gehts leichter - hat ein bisschen Geschmack ;-))

Übrigens, Zuckerzeugs wie Cola, Limonade; schwarzer Tee; Kaffee; Milch gehören nicht zur Trinkmenge. Als Trinken gilt nur Wasser, verdünnter Saft, Früchte-/grüner Tee, etc.

LG
Kleine Kampfmaus + Maximilian (19.04.06)

Beitrag von annmarie11 19.09.06 - 20:08 Uhr

Hallo Ines,

also ich trinke pro Tag

1 Tasse Stilltee morgens
1 Flasche Malzbier abends.

Das wars.Zwischendurch nuckel ich mal an ner Wasserflasche, aber minimal.Bin der totale Antitrinker, obwohl ich gerne mehr trinken würde.#hicks

Mein Sohn ist fast 4 Monate alt, ein propperes, vollgestilltes Kerlchen und ich habe so viel Milch, daß ich damit noch meinen Mann miternähren könnte.;-)

Also Du siehst, es ist von Frau zu Frau verschieden.

lg Annmarie + Luca#herzlich

Beitrag von bichioeh 19.09.06 - 20:16 Uhr

hallo,

ich trinke so zw. 3 und 5 litern am tag und wenn ich es mal nicht schaffe merke ich es, dann will die kleine umso öfter trinken. also ist schon was dran an der behauptung...

liebe grüße