mit 7 monaten schon an einer hand laufen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lena84 19.09.06 - 17:05 Uhr

hallöle,

eine bekannte vergleicht ständig unsere kinder. ihr kind ist 2 monate jünger als unser zwerg.

jedenfalls meinte sie: was??? er läuft noch nicht an der hand???

da war unser connor 9 monate alt. er läuft nur am laufgitter oder der couch, er steht frei. aber wenn wir ihn an die hand nehmen (um ihn zum laufen zu "zwingen") setzt er sich hin.

sie konnte das nicht verstehen! connor sei aber langsam entwickelt!

ihr kind läuft schon mit 7 monaten an nur einer hand ganz viele schritte!!!

ist das denn soooo unnormal bei uns? denke nicht! connor hat sich mit 7mon+3wo das erste mal hingestellt und das war schon früh (laut physiotherapeut)!!!

ich hasse diese vergleicherei!!!!!!!!!!! schön wenn ihr kind das kann, aber deshalb ist es nicht schlimm oder unglaublich, das unserer es nicht kann!!!!!!!!!!!!!

wollt ich mal loswerden,

lena+connor der sich zeit lassen darf ;-)

Beitrag von tracy781 19.09.06 - 17:09 Uhr

Hallo Lena,

macht dir nichts draus. Solche Leute gibt es leider. Unserer kann auch noch nicht laufen.

In unserer Krabbelgruppe können alle schon krabbeln und sitzen unserer zieht es vor sich hochzuiehen und zu robben. Krabbeln was ist das?????

Lass sie einfach reden.

Man soll ein Kind zu nichts zwingen. Ich habe auch erst mit über einem Jahr angefangen zu laufen.

Gruß
Tracy +Louis, der grad im Wäschekorb liegt. Das ist ein Bild.....

Beitrag von meibur 19.09.06 - 17:10 Uhr

Mach dir über solche Mütter bloß keinen Kopf, die wirst du das ganze Leben nervig finden.

Mein ältester hat mit 15 Monaten laufen gelernt und mein zweiter erst mit 16 Monaten, trotz Krankengym etc. Ist aber überhaupt nichts besonderes gehr vielen so und die holen alles wieder auf. No panic.
Ich war auch in einer Krabbelgruppe, wo eine solche Mutter zugegen war. Ihre Tochter konnte mit neun Monaten laufen. Super die kleine........dafür hat sie bis heute Schwierigkeiten mit dem Essen.

Sind halt alle unterschiedlich.

LG
meibur

Beitrag von lena84 19.09.06 - 17:11 Uhr

hi tracy,

danke!!!

ich finde 7mon aber auch ziemlich früh oder? ich meine klar mag es stimmen, aber 7 mon ist wirklich eher selten!

sie sagt ja, ihr kind läuft richtig!! es hält nur eine hand der mutter und läuft seitlich hinterher!!!! so kenn ich das höchstens von 1 jährigen!!!

aber was solls... soll sie ruhig übertreiben! ich bin auch auf kleine sachen stolz ;-)

lg
lena

Beitrag von beni76 19.09.06 - 17:13 Uhr

hallo lena und connor!
lino wird am samstag 10 monate und kann "nur" robben!#freu
sitzt nicht, zieht sich nirgens hoch und kann erst recht nicht stehen!
mir ist das total egal, er wird nicht mit 18 jahren noch robben ;-)
da musst du einfach drüber stehen und dir für´s nächte mal nen coolen spruch überlegen!!!
z.b. nee, aber er kann schon schnürsenkel zubinden und das kleine 1x1 #freu #huepf #freu *hihi* stell mir grade vor, wie die schauen mag!!!
reg dich nicht auf, das ist verschwendete energie!!!#liebdrueck

#blume beni mit spätsünder ;-) lino , den ich, so wie er ist, über alles liebe #herzlich

Beitrag von missybaer 19.09.06 - 17:14 Uhr

hai lena.

lass dich davon nicht irre machen und dich nicht unter druck setzen lassen nur weil dein kind es noch nicht macht.
bei meinem sohn haben sie auch immer gelästert weil er ein spätzünder ist. er fängt jetzt erst an mit krabbeln und zieht sich hoch und läuft an der hand dabei wird er schon 1 jahr.

jedes kind bestimmt sein tempo selbst!!:-)

Beitrag von zauberfee1975 19.09.06 - 18:37 Uhr

Hallo Lena,

Magnus ist nun 9 Monate alt. Er kann sich alleine hinsetzen und etwas robben wenn er will. Krabbeln? Was ist denn das??
Hochziehen hat er 2 mal gemacht. Vom Po auf die Knie und das wars.
Mit 7 Moaten an der Hand laufen ist extrem früh. Jedes Kind entwickelt sich anders, und ich bin "froh" das mein kleiner noch viel an Ort und Stelle sitzen bleibt ;-)

LG

Zauberfee und Magnus

Beitrag von mona2412 19.09.06 - 21:04 Uhr

hallo,
alos tim ist 8 monate und noch weit davon entfernt an einer hand zu laufen. und alle kinder die ich kenne die im gleiche alter sind machendas auch nicht. und es ist keins von denen wedertim noch die anderen ein "spätzünder". lass dich nicht verrückt machen die wollte sich glaub ich nur wichtig machen.

lg

mona

Beitrag von sinaundbenedikt 19.09.06 - 21:37 Uhr

Bei euch ist gar nix unnormal Kinder sind sooo verschieden muß mir doch nur meine beiden Anschauen.
Mein Sohn war so ein Frühstarter was das laufen betrifft,mit 7 Monaten überall hochgezogen und nach kurze Zeit an der Hand gelaufen und mit knapp 10 Monaten dann frei aber dafür hat er lange gebraucht bis er das Sprechen gelernt hat.Meine Tochter degegen ist jetzt 16 Monate und läuft jetzt vieleicht seit 2 Wochen richtig frei aber dafür lappert sie schon ziemlich viel.
Würde mich nicht immer so verunsichern lassen...#liebdrueck

Beitrag von zickeantje 19.09.06 - 21:59 Uhr

Hi,

wow, deine Freundin hat ein Superkind #kratz!!!
Hast du es schon laufen sehen ???
Ich kann es nicht so richtig glauben und erhlich gesagt das kann nicht sein.
in dem alter krabbeln,sitzen oder ziehen sie sich schon mal hoch oder noch weniger.

Meine Maus ist 7Monate alt und für ihr alter schon sehr weit, aber laufen, ne sorry, kann ich nicht glauben.

Gruß Antje & imke 21.02.06 #liebdrueck