Hilfe! Ich bin einfach zu blöd...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lucie_neu 19.09.06 - 17:06 Uhr

... für diesen Kinderwagen!

War gestern auf dem Babyflohmarkt und soooooo stolz, einen wirklich tollen, gut erhaltenen KIWA bekommen zu haben. Hoco Expirt II heißt der. Naja. Aber wie klappt man den zusammen? Ist so ein Dreirad-Modell. Ohne alle Aufsätze geht er schon zusammen, das hab ich schon raus. Aber irgendwie muss das ja auch gehen, ohne dass ich den komplett auseinander bauen muss, oder?
Hätte grad im Internet gegoogelt aber NIRGENDS find ich dafür eine Gebrauchsanweisung. Und die, die dabei ist, hat soooo Mini-Bildchen und verstehen tu ich nicht wirklich was #kratz

Hat den jemand vielleicht?
#danke

Beitrag von cheery75 19.09.06 - 17:28 Uhr

huhu,

also wir haben den zwar nicht aber sind da nicht an der seite irgendwie knöpfe??? ich hab auch geflucht als ich unsern das erstemal zusammen klappen wollte ;-) echt ich bin auch richtig verzweifelt. mein mann hat es mir dann gezeigt ;-(
naja aber auf jedem fall müsste rechts und links auf der gleichen stelle ein knopf oder ein schieber sein.
ich google mal weiter vielleicht finde ich noch was ...
lg cheery

Beitrag von cheery75 19.09.06 - 17:35 Uhr

schau mal bitte auf http://tyra.steidl.tv/
unter bilder ist ein link kinderwagen
vielleicht ist der das ja
oder so die art. hab gesehen der ist wohl aus österreeich
sorry wegen kleinschreiben und so aber die kleine turnt hier rum....
lg cheery

Beitrag von kleine299 19.09.06 - 23:13 Uhr

Hallo,

der Kinderwagen sieht aus wie unser Skater. Du hast ja einmal zwei "Knöpfe" womit du den Winkel des "Schiebegriffs" verstellen kannst. Hast Du mal versucht, die beiden schwarzen "Griffe" die ein Stück tiefer sind zu drehen oder aber nach oben, also in deine Richtung zu ziehen? Dabei den Kinderwagen vorne nach unten drücken, also als wenn Du eine Stufe nach oben gehst. Da hebst Du doch das Vorderrad auch an. Dabei die Griffe in Position halten! Beim Öffnen müsstest Du den Wagen dann eigentlich nur nach oben ziehen, mit ein bisschen Schwung, so dass das Vorderrad wieder in Position kommt.
Hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich beschrieben, aber ich hatte bei unserem am Anfang auch Probleme ;-)

Vielleicht kannst Du ja mal erzählen wie es nun funktioniert.

liebe Grüße
kleine299 und Tamino *10.06.2006 der in seinem Bettchen schläft und mittlerweile auch schon 8h am Stück #freu

Beitrag von kleine299 19.09.06 - 23:20 Uhr

noch einmal ich,

du kannst aber auch über die Internetseite hoco.at Kontakt aufnehmen, falls es nicht klappen sollte. Die helfen Dir bestimmt gerne weiter!!! Dein Modell habe ich auf der Seite nicht gefunden, haben alle vier Räder.

liebe Grüße
kleine299