sich mögen oder sich lieben?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von sarah12 19.09.06 - 17:43 Uhr

Hallo zusammen,

Mir kommt oft vor ich erkenne den Unterschied zwischen meinen Freund "mögen" oder ihn "lieben" nicht auseinander. Ich würde alles für ihn tun wenn es ihm nicht gut gehen würde und ich habe ihn lieb. Er würde auch alles für mich tun. Wir sind uns sehr vertraut und ich fühle mich wohl bei ihm. Kann man da von Liebe sprechen? Sex haben wir selten. Ich kuschle eigentlich lieber mit ihm als mit ihm zu schlafen.

Was sagt ihr dazu?

Sarah#schein

Beitrag von anyca 19.09.06 - 17:50 Uhr

Ist für Dich denn Sex = Liebe?#kratz

Beitrag von sarah12 19.09.06 - 19:28 Uhr

also Sex mit jemanden zu haben empfinde ich schon als sich lieben. Da ich aber nicht so gerne Sex mit ihm habe frage ich mich ob diese Beziehung event. nur freundschaftlich ist.

Beitrag von anyca 20.09.06 - 09:59 Uhr

Hast Du denn nur mit ihm nicht so gern Sex oder ist Dir vielleicht im Moment allgemein mehr nach Kuscheln?

Beitrag von sarah12 20.09.06 - 19:45 Uhr

Nachdem was Martina#kuss geschrieben hat denke ich schon das ich ihn liebe. Ich liebe ihn auf meine Art. Sexuelle fühle ich mich allerdings nicht so hingezogen zu ihm. Ich verbringe gerne Zeit mit ihm und er fehlt mir aber beim Sex da habe ich Probleme mit ihm.

Lieber Gruss
Sarah

Beitrag von agostea 19.09.06 - 19:16 Uhr

Ich kann nicht in dein Innerstes sehen - wer soll dir also diese Frage beantworten ???

Liebe hat viele Gesichter.

Gruss
agostea

Beitrag von anonym5 19.09.06 - 22:22 Uhr

Hallo!

Ich glaub es kann dir keiner sagen#gruebel.

Hast du denn dieses Kribbeln im Bauch,diese Schmetterlinge,Herzklopfen und würdest ihn am liebsten nie wieder los lassen?????? u.s.w u.s.w

Höre auf dein Herz und werde über deine Gefühle klar;-)

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von ilovemilka 20.09.06 - 08:25 Uhr

Hallo Sarah,

Liebe ist ein sehr starkes Gefühl! Da ich nicht weiß wie Du fühlst, kann ich Dir Deine Frage auch nicht richtig beantworten.

Aber ich denke, wenn Du ihn wirklich liebst, dann merkst Du das schon. Das kann man einfach schwer beschreiben. Wenn Du Deinen Partner wirklich liebst, dann liebst Du ihn auch mit seinen Macken und Fehlern, d. h. Du nimmst ihn so an wie er ist. Sicherlich wirst Du Dich immer mal wieder über Dinge aufregen, aber es ist kein "Drama" für Dich und diese Dinge gehören irgendwann dazu.
Außerdem liebst Du ihn wie auch immer er aussieht. Er kann morgens total fertig aus dem Bett steigen, sieht verknautscht aus, seine Haare sind nicht gewaschen und so weiter und trotzdem fühlst Du Dich zu ihm hingezogen und spürst innerlich wie wichtig Dir dieser Mensch ist.
Du hast Angst ihn zu verlieren. Freust Dich, wenn er von der Arbeit nach Hause kommst. Sehnst Dich nach ihm, wenn er für längere Zeit weg ist und und und..............

....ich könnte Dir noch so vieles aufzählen. Aber nur Du allein kannst wissen ob Du ihn liebst. Das spürst Du einfach.

Vielleicht solltest Du Dir auch nicht so nen Kopf machen darüber. Genieß doch einfach Eure gemeinsame Zeit. Alles andere ergibt sich von selbst (oder auch nicht). Liebe muss im übrigen wachsen........

Liebe Grüsse
Martina